Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 30. September 2020

Perimeterdämmung und Bauwerksabdichtung

 

























Beachten Sie bitte: Die Perimeterdämmung ist nicht mit der Bauwerksabdichtung gleichzusetzen. Die Abdichtung erdberührter Bauteile ist gemäß der seit 2017 geltenden DIN 18533 auszuführen. Typische Abdichtungen sind etwa mineralische Dichtschlämme oder Bitumendickbeschichtungen. Aufgrund der schwarzen Farbe dieser Erdölprodukte wird häufig von einer "Schwarzen Wanne" gesprochen, da das Mauerwerk von dieser Schicht vollständig umschlossen wird.
Alternativ zur "Schwarzen Wanne" gibt es noch die "K-Wanne" - hier wird statt mit Bitumenbaustoffen mit elastischen Kunststoffen gearbeitet - sowie die sogenannte "Weiße Wanne" aus wasserundurchlässigem Beton ("WU-Beton"), auf die Perimeterdämmplatten auch direkt aufgebracht werden können.
Fehlen solche Abdichtungen, können und dürfen diese nicht einfach durch WDV- oder Putzsysteme ersetzt werden. Die WDVS-Perimeterdämmung dient der in sich schlüssigen, lückenlosen Fassadendämmung und schließt diese im Sockelbereich ab. Die Perimeterdämmplatten ergänzen die schon vorhandene Abdichtungsschicht und sind daher stets auf diese zu kleben und dübeln.

Gerne steht Ihnen DK-WESTMENT® für alle Ihre Fragen rund um die Sockel- bzw. Perimeterdämmung mit WDVS zur Verfügung. Verwenden Sie bitte einfach unser Kontaktformular. 
Sie erreichen uns auch per E-Mail oder telefonisch unter 02423 - 406 444 
 
 

Dienstag, 29. September 2020

Premium Dämmplatte - Anthrazit 031/032

 



Premium Dämmplatte - Anthrazit 031/032 Unsere Volks-Dämmplatte 2020

Fassaden-Dämmstoffplatten in den Stärken von 20 bis 240 mm
Produziert mit dem Rohstoffzusatz NEOPOR-Edelgraphit von BASF, nach DIN EN 13163 mit CE Kennzeichnung
Bei Neu- und Altbauten in Wärmedämm-Verbundsystem EPS an Fassaden.
Hochwärmedämmend, maßgenau, form- und alterungsbeständig, schwer entflammbar

Bei Fragen wählen Sie bitte unsere Kunden Hotline 02423 - 406444 oder senden uns schriftlich Ihre individuelle Anfrage - Vielen Dank !
Bezugsquelle, weitere Informationen & das komplette Sortiment unter: www.dk-westment.de

Montag, 28. September 2020

Aus unseren Rezensionen DK-WESTMENT : Rostock

 











 

Aus unseren Rezensionen DK-WESTMENT : Rostock, Rockwool Steinwolle 036, Materialstärke 80 mm

Wir stehen täglich vor neuen Herausforderungen, lernen aus unseren Erfahrungen und bedanken uns auch bei unseren kritischen Kunden. Nur so erreichen wir das Optimum an Leistung und Kundenzufriedenheit.

www.dk-westment.de




Donnerstag, 24. September 2020

Anleitung Zwischensparren dämmen unserer Baulady

 


















Wichtig ist aber wie immer beim Dämmen: die fachgerechte Aussführung! Denn auch wenn die Sockeldämmung noch so gut ist, könnte über ein nicht gedämmtes Dach bis zu 30 % der Heizwärme verloren gehen. Auf der anderen Seite heizt sich der Dachboden ohne Dämmung im Sommer mega stark auf, sodass man gar nicht mehr da hoch gehen möchte. Also dämmt man das Dachgeschoss , hier anschaulich erklärt: die Zwischensparrendämmung

Dazu gibt es mehrere Dämmstoffe im Angebot: Klemmfilz aus Glas- oder Steinwolle sowie XPS- bzw. EPS-Platten. Einige der beliebtesten Anbieter hierfür sind z.B. Rockwool oder Ursa, zu beziehen natürlich über den Fachmann und Berater DK-WESTMENT, auf unserer Seite gibt es ein tolles Anfragesystem, dort könnt ihr alle Artikel die ihr benötigt anfragen oder ihr ruft einfach meine Jungs im Büro an, die helfen euch auch gerne jederzeit weiter.

Als erstes werden die Sparren ausgemessen - Damit die Dämmwirkung erreicht wird, benötigt ihr Dämmstoffe der Wärmeleitgruppe 035 bis 040. Je kleiner der Wert, desto besser ist die Dämmleistung im direkten Vergleich. Mindestens 160mm-besser noch 240mm dickes Dämmmaterial verbauen. Falls die Sparren die Dicke nicht zulassen -hier der mega Tipp:
Um die notwendige Tiefe zu erreichen, schraubt man auf die vorhandenen Sparren einfach entsprechend dicke Kanthölzer. In diese bohrt ihr vor und benutzt Holzschrauben , die dann genau so weit in den Sparren eindringen, wie die Aufdopplungs-Kanthölzer dick sind – bei einer Aufdopplung mit z.B. 6 cm starken Kanthölzern verwendet ihr also 120 mm Holzschrauben.
Dämmung ausrollen und zwischen die Sparren klemmen. Bei Plattenmaterial vorab passend zuschneiden.


Danach wird die Unterspannfolie angebracht, falls sie nicht schon vorhanden ist. Denn bei einigen Bauherren, in einem Neubau war diese schon da - die Blödis hatten extra neue gekauft, ohne vorher mal richtig hingesehen zu haben – Also: Augen auf beim Dachausbau :-D
JETZT VORSICHT: Denn ihr benötigt diese megascharfen Cutter-Messer ! Mit diesem schneidet ihr die Folie überall mit einem überstehenden Rand von ca.10 cm. Dann wird die Folien zwischen
den Sparren und den Dachziegeln gespannt. Sie kann ruhig ein bisschen durchhängen, allerdings: daher vorher die 10 cm Überstand beim Schneiden: die einzelnen Bahnen müssen jetzt nämlich überlappen und können dann mit Klebeband verklebt werden.

Eines meiner Lieblingswerkzeuge ist ja das Dämmstoffmesser: damit wird die schneiden damit die Mineralwolle so zurechtgeschniten, dass jedes Teilstück ca. 2 cm breiter ist als der tatsächliche Zwischenraum zwischen den Sparren. Damit das Ganze gerade wird könnt ihr auch ein Winkelmesser zur Hilfe nehmen, dieses anlegen und dann mit dem Dämmstoffmesser entlang schneiden.

Die zugeschnittenen Mineralwollstücke klemmt ihr dann feste ein – bitte darauf achten: mit der Strichmarkierung zur Raumseite hin zwischen die Sparren. Die müssen wirklich so riiiichtig fest eingeklemmt werden – denn Lücken würden später die Wärmedämmung beeinträchtigen und dafür habt ihr ja nicht die ganze Zeit investiert.

Jetzt sind wir schon einen riesigen Schritt weiter und brauchen Dichtband – denn das wird auf die Sparren geklebt, damit die Dampfbremsfolie beim Tackern oder Verschrauben nicht kaputt geht!
Am tollsten sind ja diese Druckluft-Tacker, das geht dann Ratz-Fatz: Die einzelnen Folienbahnen anlegen und mit diesem Schnell-Helfer an die Sparren über die Dämmung tackern. Auch diese Bahnen müssen ungefähr 10 cm überlappen. ACHTUNG GANZ WICHTIG: Falls euch doch mal eine Bahn kaputt geht – bitte entfernen und eine neue nehmen, denn ansonsten ist DAS genau die Stelle, an der später Feuchtigkeit eindringen könnte – und das wäre ja totaler Blödsinn und würde die ganze Arbeit zunichte machen.
Zuletzt benötigt man auch noch einen Kleber aus der Kartusche zum Abdichten der Folie an den Wänden, besonders geeignet dort, wo das Dampfsperrklebeband nicht hält.

Sieht jetzt natürlich alles noch ein bisschen komisch aus , aber: es folgt ja noch die Endverkleidung. Die Zwischenräume könntet ihr noch für evt. Verkabelung nutzen, ich liiiiiiiebe ja diese eingebauten Lämpchen und Lichter überall... Dafür wäre hier Platz bevor ihr die Querlattung anbringt. Danach kann das Ganze z.B. mit Profilholz Gipskarton oder Gipsfaserplatten verkleidet werden.

Ihr merkt also, ihr müsst kein routinierter Fachmann sein, das alles bekommt ihr wirklich auch alleine hin, wenn ihr gewissenhaft und mit ein paar netten Freunden oder Bauhelfern vorher jeden Arbeitsschritt absprechen so eure ersten spannenden Stunden im Dachgeschoss verbringt – ich hätte da ja noch ein paar andere Ideen, aber dazu vielleicht irgendwann mal mehr ;-) .. Erstmal wünsche ich euch gutes Gelingen und viel Spaß , Eure Baulady 
 

Mittwoch, 23. September 2020

Rockwool 035 Zwischensparrendämmung TOPROCK SUPER Steinwolle Klemmfilz

 




















Auschließlich Palettenabnahmen möglich!   Mengen und Dämmstärke bitte angeben ! 

Produktbeschreibung:
                            
Rockwool 035 TOPROCK Super - 035 WLS Steinwolle auf  Rolle umfangreiche Anwendungsgebiete
 
 - bei Wärme- und. Akustikisolation :
 - Zwischensparrendämmung
 - Dämmung der obersten Geschossdecke
 - Dachbodendämmung

 - Holz- und Stahl - Skelettkonstruktionen
 - Böden und Decken Zwischen den Grundbalken etc.
 - Brandklasse: A1 (nicht brennbar)
 - Wärmeleitfähigkeit: 035
 
 
Bei Fragen wählen Sie bitte vorab unsere Kunden Hotline 02423 - 406444
oder senden uns schriftlich Ihre individuelle Anfrage - Vielen Dank !
Bezugsquelle und weitere Informationen: www.dk-westment.de

Dienstag, 22. September 2020

Machen Sie nicht nur ihr Gebäude, sondern auch die angerenzenden Gebäudeteile – hier die Hausdurchfahrt

 












Die Decke einer Hausdurchfahrt ist zum Wärmeschutz der darüber liegenden Räume des 1.OG und der angerenzend gedämmten Gebäude zusätzlich mit einer Wärmedämmung zu versehen.

Sobald also eine Durchgangsdecke unter beheizten Räumlichkeiten, in unserem Beispielfall, einer Durchfahrt liegt,sind spezielle, dämmende Maßnahmen erforderlich. Beim Dämmen der Decke und den Wänden einer Hausdurchfahrt liegt eine Menge Energiesparpotenzial !


Zur Durchführung der Dämmung Ihrer Hausdurchfahrt bietet sich unsere mineralische Dämmplatte StoneWool 035 ® Brandschutzklasse A1 – nicht brennbar, an. alternativ auch die Steinwolle ROCKWOOL Frontrock Super 036 Putzträgerplatte.

Unsere StoneWool 035® Putzträgerplatten zeichnen sich durch überragende Wärme-, Schall- und Brandschutzeigenschaften aus. Die diffusionsoffene Struktur unserer Dämmplatten sichert besonders in Verbindung mit atmungsaktiven Außenputzen trockene Außenwände- und Decken und damit ein gesundes Wohnklima in den überliegenden Wohngebäudeteilen der Hausdurchfahrt. Der Wohlfühlfaktor wird deutlich erhöht.


Die sicherste und effizienteste Methode der Dämmung einer Hausdurchfahrt bieten mineralische Wärmedämmverbundsysteme. Diese bestehen aus abgestimmten Komponenten, die aufeinander aufbauen und abgestimmt sind:
  1. Auf das Mauerwerk und die Decke der Hausdurchfahrt wird ein Klebe- und Armierungsmörtel aufgetragen. Bei vorhandenem Putz sollte vorab geprüft werden, ob dieser noch tragfähig ist. Bröckelt oder blättert dabei Putz ab, sollten zuerst die losen Stellen entfernt werden und erst anschließend die Dämmplatten gedübelt werden. Der Untergrund sollte vor Beginn der Arbeiten trocken, sauber und staubfrei sein.
  2. Befestigung der Dämmplatten: Die Putzträgerplatten aus Steinwolle,StoneWool 035 ®, werden verklebt und zusätzlich gedübelt.
  3. Auf die Fassadendämmplatte wird erneut Beschichtsmörtel aufgetragen, in die das Armierungsgewebe eingearbeitet wird. Beides zusammen bildet den Unterputz.
  4. Darauf wird nun der Oberputz aufgetragen. Dazu eignen sich mineralischer Scheibenputz oder Silikat-, oder Silikon Scheibenputz. Vorab bitte abgestimmte Putz-/ Haftgrundierung auftragen.
  5. Zum Abschluss kann das WDVS mit einem Farbanstrich versehen werden.


Ihren Materialbedarf können Sie in unserem Anfrageshop individuell, kostenlos & unverbindlich zusammenstellen. Sie haben auch die Möglichkeit uns eine Nachricht mit Ihrer Anfrage über unser Kontaktformular zukommen zu lassen. Nach Erhalt Ihrer Anfrage werden wir Ihnen das gewünschte Angebot erstellen und per E-Mail zusenden. Benötigen Sie Unterstützung bei der Zusammenstellung oder haben Sie Fragen zu unseren Putzträgerplatten im Außenbereich und anderen Produkten, rufen Sie uns an: 02423 - 406 444

Montag, 21. September 2020

Aus unseren Rezensionen: Düsseldorf, EPS 032, Materialstärke 120 mm

 












 

Sollten Sie Fragen haben, nehmen Sie gerne mit unseren Mitarbeitern Kontakt auf, entweder der E-Mail oder auch telefonisch unter: 02423 - 406 444
Ihre Fragen werden wir gerne beantworten und Ihnen bei der Wahl unserer Produkte und deren fachgerechter Verarbeitung gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen, sodass sich auch Ihre neu gestaltete Fassade sehen lassen kann!

Wir stehen täglich vor neuen Herausforderungen, lernen aus unseren Erfahrungen und bedanken uns auch bei unseren kritischen Kunden. Nur so erreichen wir das Optimum an Leistung und Kundenzufriedenheit. ww.dk-westment.de

Freitag, 18. September 2020

Wellblech-Fassade, hinterlüftete Fassade

 



















Sie möchten ihre Fassade, besonders die Wetterseite schützen und dämmen im hinterlüfteten Bereich ?
Wellbleche – sind ein zuverlässiges Bauelement - ein echtes Allroundtalent unter den Bauelementen. Auch bei der Fassadenverkleidung kommt es oftmals zum Einsatz.Welllblechplatten werden in der Regel aus Stahl oder Aluminium hergestellt und lassen sich verhältnismäßig schnell und einfach verarbeiten.

Profitieren Sie von der einfachen, flexiblen Handhabung der Wellbleche, die die Bauzeit und damit die Baukosten deutlich senken. Hochwertige Wellbleche sorgen für eine unproblematische Statik und sind im dauerhaften Einsatz äußerst robust. Dies garantiert eine hohe Langlebigkeit der mit Wellblech verkleideten Gebäude. Wellbleche eignen sich sowohl für Neubauten als auch für die Altbausanierung.
Wellblechplatten sind außerdem in vielen verschiedenen RAL Farben erhältlich, damit sie sich nahtlos in das Erscheinungsbild Ihres Gebäudes einfügen.

Wellblechfassaden werden als vorgehängte hinterlüftete Fassaden verbaut.
Dabei werden die Wellblechplatten auf einer Unterkonstruktion befestigt, die vor der Außenwand des Hauses vorgehängt ist. Zwischen den Verkleidungsplatten und der Hauswand entsteht so ein Hinterlüftungsraum, der zusätzlich mit Dämmmaterial hinterfüllt wird. Die hinterlüftete Wellblechfassade bietet dadurch eine sehr gute Dämmung mit Schutz gegen Feuchtigkeit, Schall und Brände. Die Wellblechfassade trägt aus energetischer Sicht hervorragend zur Energieeffizienz des Gebäudes bei.


HINTERLÜFTETE FASSADEN
Mit der Trennung von Wärme- und Witterungsschutz sind vorgehängte hinterlüftete Fassaden energieeffizient, langlebig und wirtschaftlich !
  • Wärmeschutz
    Die Kombination aus Dämmschicht und Hinterlüftung sorgt bei vorgehängten hinterlüfteten Fassaden für ein optimales Gebäudeklima. Im Winter hält die geschlossene Dämmschicht die Kälte ab - im Sommer reflektiert die Oberfläche die Wärmeeinstrahlung, die Hinterlüftung transportiert Wärme ab. Dank der anpassbaren Unterkonstruktion sind Dämmstoffdicken bis 30 cm möglich.
  • Feuchteschutz
    Der diffusionsoffene Wandaufbau stellt sicher, dass Feuchtigkeit entweichen kann. Die Feuchtigkeit wird durch die Hinterlüftung sofort abtransportiert. Durch den trockenen Wandaufbau besteht ein verbesserter Wärmeschutz, insbesondere bei alter Bausubstanz.
  • Witterungsschutz
    Dank des Systemaufbaus ist die Wärmedämmung vor Witterungseinflüssen geschützt. Selbst bei Hagel bleiben System und Oberfläche unversehrt. Tritt bei Systemen mit offener Fugenausbildung beispielsweise bei Schlagregen Feuchtigkeit ein, so führt die Hinterlüftungsebene diese wirkungsvoll ab und sichert eine schnelle Trocknung.




Welche Dämmmaterialien eignen sich für eine hinterlüftete Fassade ?
Ein klassischer Dämmstoff, der für die Hinterlüftung verwendet wird,sind Mineralfaser – Steinwolldämmplatten. Hartschaumplatten aus Polyurethan oder Polystyrol sind auch möglich, aufgrund des Dampfdiffusionswiderstandes aber eher ungünstig.

Rockwool mineralische Dämmplatten für hinterlüftete Fassaden

RODUKT : Nicht brennbare Wärmedämmstoffe, Wärmedämmung für Gebäude - Werkmäßig hergestellte Produkte aus Mineralwolle (MW). Dämmplatten zur Wärmedämmung von Innen- und Außenwänden, insbesondere zur Außendämmung der Wand hinter Verkleidung. Wärmeleitfähigkeit 0,033 W/mK = 033 WLS (Wärmeleitstufe) gemäß DIN EN 13162. Baustoffklasse: A1 nach DIN EN 13501, NICHT BRENNBAR

ANWENDUNGSBEREICHE:
Wärmedämmung und Schalldämmung, Außendämmung der Wand z. B.hinter Verkleidungen - für vorgehängte hinterlüftete und belüftete Fassaden, z.B. für die Montage hinter Blechen und Metallkassetten, auch geeignet für zweischaliges Mauerwerk (Kerndämmung)


Alle weiteren Informationen und Ihr individuelles, kostenfreies Angebot erhalten Sie umgehend unter www.dk-westment.de oder rufen Sie uns an: Wir helfen Ihnen gerne SOFORT 02423 - 406444
Das Beste INVESTMENT-Dämmung von DK-WESTMENT® Senden Sie uns hoch heute Ihre individuelle Anfrage

Donnerstag, 17. September 2020

Unsere Volksdämmplatte® der Zukunft: Rockwool® Frontrock Max E Dämmung für Deutschland !

 

























DAS BESTE INVESTMENT: GESUNDES RAUMKLIMA SCHAFFEN MIT DK-WESTMENT®

Mineralisch und Nichtbrennbare Steinwolle Dämmplatte
WDVS Fassadensystem - als Alternative zum
EPS-System(Styropor)
Hochleistungs Dämmstoffe gut und günstig
Vorteile auf einen Blick:

• Diffusionsoffene Putzträgerplatte aus Steinwolle 
recyclebar
• A1 ( Nicht Brennbar) mit fester Oberschicht 
• hoher Wärme- und Schallschutz
• super atmungsaktiv (diffusionsoffen)
• sehr gutes Haftvermögen in allen Bereichen
• Wasserabweisend d.h. Vorimprägniert
• Recyclebar durch mineralische Bestandteile

Wir tun unser Bestes und garantieren Ihnen schon jetzt eine professionelle Abwicklung.
Bei Fragen wählen Sie bitte unsere Kunden
Hotline 02423 - 406444
oder senden uns schriftlich Ihre individuelle Anfrage - Vielen Dank !
Bezugsquelle, weitere Informationen & das komplette Sortiment unter:
Das Beste INVESTMENT - Dämmung von DK-WESTMENT®

Mittwoch, 16. September 2020

StoneWool 035® Putzträgerplatte A1 - nicht brennbar

 






















StoneWool 035® Steinwolle Dämmplatten sind ein mineralischer Dämmstoff, der zu über 90 % aus geschmolzenem Gestein, überwiegend vulkanischen Ursprunges, besteht und somit zu 100 % recyclebar ist.
StoneWool 035® Putzträgerplatte A1 - nicht brennbar
StoneWool Putzträgerdämmplatten im Wärmedämm-Verbundsystemen zeichnen sich durch überragende Wärme-, Schall- und Brandschutzeigenschaften aus. Die diffusionsoffene Struktur der Steinwolle Dämmplatten sichert besonders in Verbindung mit atmungsaktiven Außenputzen trockene Außenwände und damit ein gesundes Wohnklima. Der optimale Feuchtigkeitsaustausch von innen nach außen mindert das Risiko von Feuchtigkeitsansammlung in den Wänden. Dadurch wird die Möglichkeit einer Schimmelbildung erheblich gemindert. Ebenso wird der Wohlfühlfaktor deutlich erhöht.
Die StoneWool 035® Putzträgerplatte gewährleistet eine sehr gute Putzhaftung und einfachere Verdübelung, sowie eine hohe mechanische Festigkeit der Fassade. Aufgrund der flexiblen Eigenschaften passen sich die Steinwolle Dämmplatten hervorragend an die unterschiedlichsten Untergründe (Unebenheiten) an.
Herkunft: Produktionsstandort PL; * VE = Verkaufseinheit

Produktbeschreibung StoneWool Putzträgerplatte:
• Diffusionsoffene Putzträgerplatte aus Steinwolle, recylebar
• A1 (nicht brennbar), schwundfrei
• Wärmeleitfähigkeit λ 0,035 W/mk = 035 WLS (Wärmeleitstufe) frei von (F)CKW und HFCKW

Allgemeine Produktangaben StoneWool Putzträgerplatte:
• Kantenausbildung: glatt, nicht im Erdreich anwendbar
• Abmessungen der Putzträgerplatte (netto): 600 x 1000 mm
• Verpackung in Folie, lieferbare Plattendicke/Materialstärken 60-200 mm

Ihren Materialbedarf können Sie in unserem Anfrageshop individuell, kostenlos & unverbindlich zusammenstellen. Sie haben auch die Möglichkeit uns eine Nachricht mit Ihrer Anfrage über unser Kontaktformular zukommen zu lassen. Nach Erhalt Ihrer Anfrage werden wir Ihnen das gewünschte Angebot erstellen und per E-Mail zusenden.
Benötigen Sie Unterstützung bei der Zusammenstellung oder haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Lieferzeiten, rufen Sie uns an: 02423 - 406 444

Dienstag, 15. September 2020

PU-Klebeschaum - Starter- Set mit Pistole und Reiniger

 




















PU - Klebe & Füll-Schaum Pistolenschaum als Starter- Set mit Pistole und Reiniger
Dieses Set beinhaltet 6 x PU Schaum / 1 Cleaner/ 1 PU Schaumpistole
Vorteile auf einen Blick:
  • ausgezeichnete Schall- und Wärme-Isolation
  • sehr geringe Ausdehnung
  • Lösemittel- und FCKW-frei
  • sehr gute Haft/Klebe-Eigenschaften
  • schnelle Verdübelung möglich
  • Super-Ergiebigkeit
  • bearbeitbar innerhalb kurzer Zeit
  • kurze Aushärtungszeit
  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • Wasserfest und chemikalienbeständig
  • WDVS PU-Schaum Pistole für unsere Profis zum Verarbeiten von PU,-Bau-und Montage-schaumdosen, stabile und handliche Metallausführung.
    (Abb. kann vom Original leicht abweichen)
  • WDVS PU-Schaum Pistolen Reiniger,VE-500ml/Dose Um gesundheitliche Schäden vorzubeugen, zwingend die Gebrauchsanweisung befolgen und Vorsichtsmassnahmen berücksichtigen. Direkten Hautkontakt vermeiden !
Bei Fragen wählen Sie bitte vorab unsere Kunden-HOTLINE: 02423 - 406444
oder senden uns schriftlich Ihre individuelle Anfrage - Vielen Dank!
Weitere Informationen unter: www.dk-westment.de

Montag, 14. September 2020

Aufgrund der aktuellen Wetterlage:

 



















WICHTIGER HINWEIS:
Die EPS- Fassadendämmplatten mit NEOPOR sollten bereits nach der Anlieferung vor starker Sonneneinstrahlung geschützt  gelagert werden. Nach dem Verkleben an der Fassade ist diese bis zum Abschluß der Armierung zwingend vor direkter UV- bzw. Sonneneinstrahlung zu schützen.
Eine Beschattung durch Netze ist in der Regel schon ausreichend-für die Lagerung einen schattigen/ überdachten Bereich auswählen. Auf keinen Fall mit einer Baufolie abdecken, denn dies kann im Extremfall zu einem Brennglaseffekt führen und eine Deformation verursachen.
Bei falscher Lagerung bzw. fehlerhafter Verarbeitung übernimmt weder der Hersteller noch die  Firma DK-WESTMENT GmbH  die Haftung.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung , www.dk-westment.de

Donnerstag, 10. September 2020

Verarbeitungsanleitungen und Videotipps Fassadendämmung von DK-WESTMENT

 











 

 

 

 

 

 

 

Auf unserem WDVS Profi Kanal auf youtube stellen wir Ihnen gerne Informationen zur Verarbeitung von Dämmplatten und anderen Materialien die zur Fassadendämmung benötigt werden zur Verfügung.
Der Kanal wird ständig erweitert und es werden ständig  neue Videos  produziert und eingestellt.
Wir freuen uns auf ihren Besuch ! Gerne können Sie unseren Kanal auch abonnieren und weiterempfehlen!


www.dk-westment.de


Mittwoch, 9. September 2020

Außen Fassadendämmung Armierung und filzen





Bitte achten Sie darauf, wie bei allen Arbeiten bei der Fassadendämmung, dass der Untergrund sauber, trocken und frei von Staub, Schmutz und losten Teilen ist. 
Gerne stellen wir Ihnen unseren Videotipp: So armieren Sie richtig zur Vorarbeit zu Verfügung.
Dann kommen wir zum eigentlichen Filzen: Dazu wird die Spachtelmasse mit einem feuchten Filzbrett angenässt.Dadurch entsteht eine sogenannte Schlämme an der Oberfläche, die sich dann per Flächenspachtel weiterverarbeiten lässt. Je nach Schichtdicke kann man nun verschiedene Endergebnisse erzielen: Mit dem Reibebrett lassen sich kreisförmige, diagonale, kreuzweise oder waagerechte Strukturen in den feuchten Putz ziehen. 

Alle Produkte zur Fassadendämmung, zur Armierung und allen weiteren umfassenden Produkte und Informationen stellt Ihnen unser Expertenteam gerne zur Verfügung. Ihr Team DK-WESTMENT www.dk-westment.de

Dienstag, 8. September 2020

Support für WDVS CHECK 24

















Auf unserer Seite WDVS-Check24.de können Sie schnell und problemlos den Material- und Preisvergleich durchführen, damit Sie Ihr Gebäude günstig, schnell und sicher dämmen oder Sanieren können. Aufgrund einer mittlerweile großen Anzahl von Herstellern und Anbietern im Bereich Fassadendämmung, Wärmedämmung, Vollwärmeschutz und WDVS verliert man schnell den Überblick und es wird immer schwieriger das richtige Produkt zu finden. Aus diesem Grund möchten wir Sie über wichtige Kriterien vor dem  Kauf informieren,  damit Sie rundum sicher, günstig  und nur zugelassene Produkte vom Profi, für Profi oder  den Heimwerker finden.
Auf WDVS-Check24.de finden Sie eine Auswahl an EPS/ Styropor und mineralische Dämmung vom Keller bis zur Decke , z.b. von Rockwool mit allen dazugehörigen Aufbauprodukten, wie Klebe- und Armierungsmörtel, Gewebe, Eckschienen, Sockelleisten, Edelputzen usw. Natürlich  spielt  der Preis  eine sehr wichtige Rolle - Deshalb bietet Ihnen WDVS-Check24.de nicht nur den Überblick, sondern auch eine persönliche Expertenberatung und  Rabatte für die verschiedenen Produkte je nach Auftragsvolumen. Wir helfen Ihnen auf WDVS-Check24.de  Ihre individuelle Lösung zum Top Preis zu finden. 

Rufen Sie uns an - unser Expertenteam hilft Ihnen gerne weiter:  02423 406444
WDVS-CHECK24.de – Das Vergleichsportal für Fassadendämmung – Wärmedämmung WDVS der DK-WESTMENT®

Montag, 7. September 2020

Aus unseren Rezensionen





















Aus unseren Rezensionen - DK-WESTMENT : Osnabrück, EPS 032 Dämmplatten in 180mm, Material nach Anlieferung - Wir bieten auch einige Hilfsmittel auf unserer Seite an wie z.B. die WDVS Checkliste oder den Bedarfsermittlungsrechner. Bei der Checkliste bekommen Sie erstmal einen Überblick über die Produkte, welche Sie benötigen werden. Im Bedarfsrechner können Sie Ihre Maaße eingeben sodass Sie dann die genauen Flächen bzw. Schienen auch errechnen können.
Ihr benötigt ein individuelles, kostenfreies Angebot bezüg. Dämmung, Fassade, Putz oder Farbe ? www.dk-westment.de

Freitag, 4. September 2020

Kostenfreies, individuelles Angebot Fassadendämmung WDVS





















Sie benötigen ein individuelles Angebot oder möchten Ihr eigenes Dämmpaket zusammenstellen ? Komplettes Dämm-Material im Überblick - auf www.dk-westment.de zur unverbindlichen & kostenlosen Preisanfrage Bei allen weiteren Fragen oder Wünschen wählen Sie bitte vorab unsere Kunden Hotline 02423 – 406444 oder senden uns schriftlich Ihre individuelle Anfrage – Vielen Dank

Donnerstag, 3. September 2020

Fassadendämmung der Zukunft: Kühlung zum Anstreichen mit Polymere




















Diese Nachricht ging wie ein Lauffeuer durch die ganze Welt! Forscher der Columbia Universität USA haben bereits ein ganz besonderes Polymer entwickelt, das sich auf verschiedenste Oberflächen zum Beispiel an Gebäuden, Fassaden etc. Aufbringen lässt und durch die schwammartige Struktur bis zu 96 % des einfachen Sonnenlichts reflektiert. Die Forschungen laufen auf Hochtouren und es wird wahrscheinlich in absehbarer Zeit eine Fassadendämmung, bzw. Wärmedämmung in dieser Form auf den Markt kommen.

Die Firma DK-WESTMENT® bleibt am Ball und hält sie weiterhin auf dem Laufenden. 
Schon heute bietet DK-WESTMENT®
einen Polymer-mineralischen Edelputz (BARANEK) der Marke FAST an.
Polymer-mineralischer Edelputz mit Polymere in Scheibenstruktur
ohne Kalk mit einer sehr geringen Entstehung von Ausblühungen. Er ist sehr ergiebig und unkompliziert beim Auftragen und hat eine hohe Wasserdampfdurchlässigkeit.

Auf diese verputzte Fläche könnte anschließend der Polymere Anstrich als zusätzliche Wärmedämmung aufgebracht werden. Die Zukunft wird es zeigen!

Im DK-WESTMENT®Online-Shop finden Sie ein breit gefächertes Sortiment an Standard Angeboten vom Basis- bis zum WDVS Komplettpaket, Einzelprodukte und Zubehör.
Für Ihr individuelles Angebot wählen Sie bitte die kostenlose Preis / Produktanfrage - Zusatzrabatt je nach Abnahmemenge möglich !


Weitere Informationen unter:
www.dk-westment.de

Mittwoch, 2. September 2020

Bauen und energetisch Sanieren ohne Kompromisse DK-WESTMENT Dämmung für Deutschland

























HINTERLÜFTETE FASSADEN
Mit der Trennung von Wärme- und Witterungsschutz sind vorgehängte hinterlüftete Fassaden energieeffizient, langlebig und wirtschaftlich !
  • Wärmeschutz
    Die Kombination aus Dämmschicht und Hinterlüftung sorgt bei vorgehängten hinterlüfteten Fassaden für ein optimales Gebäudeklima. Im Winter hält die geschlossene Dämmschicht die Kälte ab - im Sommer reflektiert die Oberfläche die Wärmeeinstrahlung, die Hinterlüftung transportiert Wärme ab. Dank der anpassbaren Unterkonstruktion sind Dämmstoffdicken bis 30 cm möglich.
  • Feuchteschutz
    Der diffusionsoffene Wandaufbau stellt sicher, dass Feuchtigkeit entweichen kann. Die Feuchtigkeit wird durch die Hinterlüftung sofort abtransportiert. Durch den trockenen Wandaufbau besteht ein verbesserter Wärmeschutz, insbesondere bei alter Bausubstanz.
  • Witterungsschutz
    Dank des Systemaufbaus ist die Wärmedämmung vor Witterungseinflüssen geschützt. Selbst bei Hagel bleiben System und Oberfläche unversehrt. Tritt bei Systemen mit offener Fugenausbildung beispielsweise bei Schlagregen Feuchtigkeit ein, so führt die Hinterlüftungsebene diese wirkungsvoll ab und sichert eine schnelle Trocknung.



Welche Dämmmaterialien eignen sich für eine hinterlüftete Fassade ?
Ein klassischer Dämmstoff, der für die Hinterlüftung verwendet wird,sind Mineralfaser – Steinwolldämmplatten. Hartschaumplatten aus Polyurethan oder Polystyrol sind auch möglich, aufgrund des Dampfdiffusionswiderstandes aber eher ungünstig.



Alle weiteren Informationen und Ihr individuelles, kostenfreies Angebot erhalten Sie umgehend unter www.dk-westment.de oder rufen Sie uns an: 
Wir helfen Ihnen gerne SOFORT 02423 - 406444
Das Beste INVESTMENT-Dämmung von DK-WESTMENT®
Senden Sie uns hoch heute Ihre individuelle Anfrage

Dienstag, 1. September 2020

Kurzanleitung Verarbeitung Fensteranputzleisten



In diesem Bild sehen die eine an den Fensterrahmen angeklebte Fenster-Anputzleiste. Gut sichtbar ist der seitliche Gewebestreifen aus Textilglas. Das Armierungsgewebe wird später überlappend über diesen schmalen Streifen gelegt und gemeinsam armiert. Es ist besonders wichtig, dass die Gewebe überlappend verarbeitet werden, nur so kann einer möglichen Rissbildung nach Fertigstellung des WDVS vorgebeugt werden.
Neben des Gewebestreifens und der weißen PVC-Schiene selbst ist sehr gut ein gelber Klebestreifen zu erkennen. Dieser Klebestreifen (doppelseitiges Klebeband) ist eine gute Möglichkeit eine schützende Folie vor den Fenstern zu montieren. Diese Schutzfolie soll die Fensterscheiben während der Verarbeitung von Armierungsmörtel, Putzgrundierung, Fassadenputz und Fassadenfarbe vor möglichen Verunreinigungen und kleineren Beschädigungen schützen.
Der Klebesteifen ist einseitig bereits auf einer schmalen PVC-Schiene verklebt, die mit dem eigentlichen Profil verbunden ist. Nach Fertigstellung der Dämm-Maßnahmen wird dieser schmale Teil auf dem das Klebeband festgeklebt ist vorsichtig abgeknickt.





Das Armierungsgewebe und gleichzeitig das Gewebe der Fenster-Anputzleiste wurden flächendeckend mit dem Armierungsmörtel verspachtelt und es ist kein Gewebe mehr sichtbar. Im Anschluss an diese Arbeit wird auf der gesamten Fläche, die später verputz werden soll, eine geeignete und auf den Fassadenputz abgestimmte Putzgrundierung gestrichen.







Nachdem der Fassadenputz aufgetragen und die gesamte Fläche mit einer Fassadenfarbe gestrichen wurde sind die Arbeiten fertiggestellt.
Auf dem Foto zu sehen ist ein sauberer Abschluss des Fassadenputzes (hier verarbeitet wurde ein Fassadenputz mit einer Kornstärke von 1,5mm, meistens wird ein Fassadenputz mit einer Kornstärke von 2,0mm verarbeitet) zum Fensterrahmen.
Hinweis: Bei Verarbeitung eines Fassadenputzes als Eimerware ist ein nachträgliches Anstreichen mit einer Fassadenfarbe in der Regel nicht mehr nötig. Auch können diese Putze vorab in der Wunschfarbe eingefärbt werden.


Eine wichtige Voraussetzung für die dauerhafte Funktion von WDVS sind richtig ausgeführte Anschlussdetails. Bevor Sie Anputzleisten an Fenster und/oder Türen anbringen ist auf folgendes zu achten:
Der Klebeuntergrund muss trocken, sauber (frei von Fett , Schmutz,etc.) eben, und frostfrei sein , Eine Reinigung ist zu empfehlen




DK-WESTMENT bietet  alle abgestimmten Ergänzungs- und Zubehörartikel an.
www.dk-westment.de