Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 2. April 2020

Produktempfehlung und Beschreibung ARMIERUNGSGEWEBE



















Armierungsgewebe im Außenputz bildet im Verbund mit einem Armierungsmörtel die Armierungsschicht des Wärmedämmverbundsystems (WDVS). Diese Armierung dient dazu, die darunterliegenden, flexiblen Dämmplatten zu stabilisieren und zugleich mit einer homogenen Fläche zu bewehren – daher wird häufig auch von einer Putzbewehrung gesprochen.
Das Armierungsgewebe stärkt die Widerstandsfähigkeit des Außenputzes gegenüber Rissen. Das System kann dank der Beschaffenheit des Armierungsgewebes Erschütterungen besser abfangen und beugt so wirksam der Rissbildung vor. Vollkommen ausgeschlossen werden kann die Rissbildung dadurch zwar nicht, das Risiko wird jedoch auf ein unschädliches Maß minimiert.
Armierungsgewebe für den Außenputz bei DK-WESTMENT®
Unser System Armierungsgewebe besteht aus einem reißfesten Textilglasgittergewebe. Es ist alkalibeständig, schiebe- sowie zugfest und quillt auch unter Einfluss von Feuchtigkeit nicht auf. Dieses Gewebe weist ein Flächengewicht von ca. 155 g – 160 g / m² auf.
Für Bereiche, die besonders stoßgefährdet sind, eignet sich grundsätzlich das Panzergewebe aus Textilglas, welches in den von uns angebotenen WDV-Systemen jedoch keine Zulassung hat. Es weist ein Flächengewicht von ca. 330 g / m2 auf und zeichnet sich sowohl durch eine hohe Zug- als auch erhöhte Reißfestigkeit aus. Das Gewebe ist imprägniert und wie unser Standard-Armierungsgewebe ebenfalls alkalibeständig sowie schiebefest.
Um das Risiko ungewollter Rissbildungen in kritischen Bereichen wie dem Anschluss von Rollladenkästen sowie an den Ecken von Fenstern und Türen zu verhindern, empfehlen wir Ihnen, in das Armierungsbett Gewebepfeile für die Diagonalarmierung (Diagonalbewehrung) einzulegen. Die Armierungspfeile bestehen aus Glasfaser und weisen ein Flächengewicht von ca. 165 g / m2 auf.
Ihr habt weitere Fragen? Wir sind für euch da!
www.dk-westment.de
 

Mittwoch, 1. April 2020

Produktempfehlung und Beschreibung : BASIS PAKET , mineralische Dämmung





















In unseren Steinwolle-Dämmpaketen sind in der Basis-Ausführung 4 aufeinander abgestimmte WDV-Systemkomponenten enthalten:
  1. Putzträgerplatten aus Steinwolle. Diese entsprechen der Brandschutzklasse A1, was bedeutet, dass sie nicht brennbar sind. Sie können zwischen zwei verschiedenen Materialien wählen. Die Putzträgerplatte "StoneWool 035©" wird mit einem Wert von – 0,035 W/mk ausgewiesen. Die Dämmplatte "Frontrock Max E" wird mit einem Wert von – 0,036 W/mk ausgewiesen.
  2. Klebemörtel mit besonders starker Klebekraft
  3. Ergiebiger, plastischer Armierungsmörtel
  4. Armierungsgewebe
Sollten ihr zusätzlich zu diesen WDVS-Komponenten auch die Materialien für das Verputzen eurer Fassade benötigen, bieten sich unsere WDVS-Komplettpakete mit Steinwolle an. Darin enthalten sind neben den oben genannten Dämmmaterialien auch Fassadenputz, Putzgrundierung und alles sonst, was sie benötigen, um eure Dämmfläche zu verputzen.
 
 
Effektive Dämmung mit unseren Steinwolle-Dämmpaketen
Durch den Kauf eines Steinwolle-Dämmpakets von DK-WESTMENT® investieret ihr effektiv in die Zukunft eurer Immobilie. Unsere Fassadendämmung bietet euch alle Vorteile moderner WDV-Systeme:
  • 20 bis 30 Prozent Heizenergieeinsparung
  • Angenehmes Raumklima in allen Jahreszeiten, da das WDV-System nicht nur Wärme, sondern im Sommer auch kühle Luft erhält
  • Schimmelprävention, da das Wärmedämmverbundsystem die Bildung von Kondenswasser in der Wand verhindert
  • Wertsteigerung Ihrer Immobilie durch einen positiv ausfallenden Energieausweis
  • Brandsicherheit durch die Beschaffenheit der Steinwolle
  • Ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz, nicht nur durch die Dämmung selbst, sondern auch durch die Steinwolle, die eine deutlich bessere Ökobilanz als EPS vorweist
  • Förderung der Sanierung eurer Fassaden. Infos und Tipps dazu entnehmt unserem PDF zu Förderung und Zuschüssen für Fassadendämmung. Sichert euch auch die DK-WEST Sanierungsprämie.
Solltet ihr Fragen zu unseren WDVS-Dämmpaketen oder der Fassadendämmung mit Steinwolle haben, wendet euch bitte einfach an uns: www.dk-westment.de

Dienstag, 31. März 2020

Aus unseren Rezensionen




















DK-WESTMENT :
Hannover, EPS 032, Materialstärke 140 mm mit farbigem Anstrich

Bauprojekte in Deutschland und darüber hinaus - die benötigten Materialien zur Fassadendämmung liefern wir direkt an die Baustelle. Vor Ort werden im Anschluss Altbauten saniert oder Neubauten nach Errichtung gedämmt - die Ergebnisse überzeugen! Fassadendämmung von DK-Westment - von Privatkunden gerne verarbeitet und von ausführenden Firmen empfohlen
Ihr benötigt ein individuelles, kostenfreies Angebot bezüg. Dämmung, Fassade, Putz oder Farbe ? Meldet euch einfach bei den Jungs der DK-WESTMENT im Büro



Montag, 30. März 2020

Support für WDVS CHECK 24

















Auf unserer Seite WDVS-Check24.de können Sie schnell und problemlos den Material- und Preisvergleich durchführen, damit Sie Ihr Gebäude günstig, schnell und sicher dämmen oder Sanieren können. Aufgrund einer mittlerweile großen Anzahl von Herstellern und Anbietern im Bereich Fassadendämmung, Wärmedämmung, Vollwärmeschutz und WDVS verliert man schnell den Überblick und es wird immer schwieriger das richtige Produkt zu finden. Aus diesem Grund möchten wir Sie über wichtige Kriterien vor dem  Kauf informieren,  damit Sie rundum sicher, günstig  und nur zugelassene Produkte vom Profi, für Profi oder  den Heimwerker finden.
Auf WDVS-Check24.de finden Sie eine Auswahl an EPS/ Styropor und mineralische Dämmung vom Keller bis zur Decke , z.b. von Rockwool mit allen dazugehörigen Aufbauprodukten, wie Klebe- und Armierungsmörtel, Gewebe, Eckschienen, Sockelleisten, Edelputzen usw. Natürlich  spielt  der Preis  eine sehr wichtige Rolle - Deshalb bietet Ihnen WDVS-Check24.de nicht nur den Überblick, sondern auch eine persönliche Expertenberatung und  Rabatte für die verschiedenen Produkte je nach Auftragsvolumen. Wir helfen Ihnen auf WDVS-Check24.de  Ihre individuelle Lösung zum Top Preis zu finden. 

Rufen Sie uns an - unser Expertenteam hilft Ihnen gerne weiter:  02423 406444
WDVS-CHECK24.de – Das Vergleichsportal für Fassadendämmung – Wärmedämmung WDVS der DK-WESTMENT®

Donnerstag, 26. März 2020

Anleitung Zwischensparren dämmen unserer Baulady


















Wichtig ist aber wie immer beim Dämmen: die fachgerechte Aussführung! Denn auch wenn die Sockeldämmung noch so gut ist, könnte über ein nicht gedämmtes Dach bis zu 30 % der Heizwärme verloren gehen. Auf der anderen Seite heizt sich der Dachboden ohne Dämmung im Sommer mega stark auf, sodass man gar nicht mehr da hoch gehen möchte. Also dämmt man das Dachgeschoss , hier anschaulich erklärt: die Zwischensparrendämmung

Dazu gibt es mehrere Dämmstoffe im Angebot: Klemmfilz aus Glas- oder Steinwolle sowie XPS- bzw. EPS-Platten. Einige der beliebtesten Anbieter hierfür sind z.B. Rockwool oder Ursa, zu beziehen natürlich über den Fachmann und Berater DK-WESTMENT, auf unserer Seite gibt es ein tolles Anfragesystem, dort könnt ihr alle Artikel die ihr benötigt anfragen oder ihr ruft einfach meine Jungs im Büro an, die helfen euch auch gerne jederzeit weiter.

Als erstes werden die Sparren ausgemessen - Damit die Dämmwirkung erreicht wird, benötigt ihr Dämmstoffe der Wärmeleitgruppe 035 bis 040. Je kleiner der Wert, desto besser ist die Dämmleistung im direkten Vergleich. Mindestens 160mm-besser noch 240mm dickes Dämmmaterial verbauen. Falls die Sparren die Dicke nicht zulassen -hier der mega Tipp:
Um die notwendige Tiefe zu erreichen, schraubt man auf die vorhandenen Sparren einfach entsprechend dicke Kanthölzer. In diese bohrt ihr vor und benutzt Holzschrauben , die dann genau so weit in den Sparren eindringen, wie die Aufdopplungs-Kanthölzer dick sind – bei einer Aufdopplung mit z.B. 6 cm starken Kanthölzern verwendet ihr also 120 mm Holzschrauben.
Dämmung ausrollen und zwischen die Sparren klemmen. Bei Plattenmaterial vorab passend zuschneiden.


Danach wird die Unterspannfolie angebracht, falls sie nicht schon vorhanden ist. Denn bei einigen Bauherren, in einem Neubau war diese schon da - die Blödis hatten extra neue gekauft, ohne vorher mal richtig hingesehen zu haben – Also: Augen auf beim Dachausbau :-D
JETZT VORSICHT: Denn ihr benötigt diese megascharfen Cutter-Messer ! Mit diesem schneidet ihr die Folie überall mit einem überstehenden Rand von ca.10 cm. Dann wird die Folien zwischen
den Sparren und den Dachziegeln gespannt. Sie kann ruhig ein bisschen durchhängen, allerdings: daher vorher die 10 cm Überstand beim Schneiden: die einzelnen Bahnen müssen jetzt nämlich überlappen und können dann mit Klebeband verklebt werden.

Eines meiner Lieblingswerkzeuge ist ja das Dämmstoffmesser: damit wird die schneiden damit die Mineralwolle so zurechtgeschniten, dass jedes Teilstück ca. 2 cm breiter ist als der tatsächliche Zwischenraum zwischen den Sparren. Damit das Ganze gerade wird könnt ihr auch ein Winkelmesser zur Hilfe nehmen, dieses anlegen und dann mit dem Dämmstoffmesser entlang schneiden.

Die zugeschnittenen Mineralwollstücke klemmt ihr dann feste ein – bitte darauf achten: mit der Strichmarkierung zur Raumseite hin zwischen die Sparren. Die müssen wirklich so riiiichtig fest eingeklemmt werden – denn Lücken würden später die Wärmedämmung beeinträchtigen und dafür habt ihr ja nicht die ganze Zeit investiert.

Jetzt sind wir schon einen riesigen Schritt weiter und brauchen Dichtband – denn das wird auf die Sparren geklebt, damit die Dampfbremsfolie beim Tackern oder Verschrauben nicht kaputt geht!
Am tollsten sind ja diese Druckluft-Tacker, das geht dann Ratz-Fatz: Die einzelnen Folienbahnen anlegen und mit diesem Schnell-Helfer an die Sparren über die Dämmung tackern. Auch diese Bahnen müssen ungefähr 10 cm überlappen. ACHTUNG GANZ WICHTIG: Falls euch doch mal eine Bahn kaputt geht – bitte entfernen und eine neue nehmen, denn ansonsten ist DAS genau die Stelle, an der später Feuchtigkeit eindringen könnte – und das wäre ja totaler Blödsinn und würde die ganze Arbeit zunichte machen.
Zuletzt benötigt man auch noch einen Kleber aus der Kartusche zum Abdichten der Folie an den Wänden, besonders geeignet dort, wo das Dampfsperrklebeband nicht hält.

Sieht jetzt natürlich alles noch ein bisschen komisch aus , aber: es folgt ja noch die Endverkleidung. Die Zwischenräume könntet ihr noch für evt. Verkabelung nutzen, ich liiiiiiiebe ja diese eingebauten Lämpchen und Lichter überall... Dafür wäre hier Platz bevor ihr die Querlattung anbringt. Danach kann das Ganze z.B. mit Profilholz Gipskarton oder Gipsfaserplatten verkleidet werden.

Ihr merkt also, ihr müsst kein routinierter Fachmann sein, das alles bekommt ihr wirklich auch alleine hin, wenn ihr gewissenhaft und mit ein paar netten Freunden oder Bauhelfern vorher jeden Arbeitsschritt absprechen so eure ersten spannenden Stunden im Dachgeschoss verbringt – ich hätte da ja noch ein paar andere Ideen, aber dazu vielleicht irgendwann mal mehr ;-) .. Erstmal wünsche ich euch gutes Gelingen und viel Spaß , Eure Baulady

Mittwoch, 25. März 2020

Oberputz für mit Steinwolle gedämmte Fassaden























Mineralischer oder Kunstharzputz – welcher Oberputz für WDVS mit Steinwolle?
Im Onlineshop von DK-Westment® wählen Sie für das Verputzen Ihrer Fassade zwischen
  • mineralischem Putz (mit anorganischen Bindemitteln)
  • Silikonputz (mit Silikon als Dispersionsmittel),
  • sowie einem Silikat Scheibenputz (eine Mischung aus anorganischem Kaliumwasserglas und einer Acryldiserpersion).
Da all diese Putze eine hohe Dampfdurchlässigkeit aufweisen, eignen sie sich für den Einsatz als Oberputz auf einem Steinwolle-WDV-System.
Die größten Unterschiede zwischen mineralischem Putz und Kunstharzputz bestehen hinsichtlich des Preises sowie der Verarbeitung. Mineralische Putze sind günstiger im Einkauf, müssen dafür allerdings auch selbst angemischt werden. Entsprechend gilt umgekehrt für die Kunstharzputze, dass sie zwar etwas teurer in der Anschaffung sind, dafür den Arbeitsschritt des Anmischens ersparen. Zudem bieten die vom Werk aus durchgefärbten WDVS Putze aus Kunstharz den Vorteil, bei späteren Reparatur- und Ausbesserungsarbeiten keine Farbveränderungen aufzuweisen.

Gerne steht Ihnen DK-WESTMENT® für Ihre Fragen rund um die Fassadendämmung mit WDVS zur Verfügung. Verwenden Sie bitte einfach unser Kontaktformular. 
Sie erreichen uns auch per E-Mail oder telefonisch unter 02423 - 406 444

Dienstag, 24. März 2020

Ahora también en español: Pegar paneles aislantes para fachadas adecuadamente



Pegar paneles aislantes para fachadas adecuadamente: Usted también puede hacerlo! Adecue su puesto de trabajo y superficie profesionalmente Mezclar adhesivos, comprobar su consistencia y aplicarlos profesionalmente Paneles aislantes EPS Neopor aplicarlos y alineralos correctamente Paneles aislantes restantes cortalos y rallarlos Poner los paneles aislantes llenándolos con espuma PU Para más preguntas estamos para usted disponibles, el equipo de: Fasssadendämmung DK-Westment. Teléfonos expertos : 049 2423-406444 Página Web: http://www.dk-westment.de o en español http://www.wdvs-check24.de/es/home

Montag, 23. März 2020

Projekte RReferenzen DK-WESTMENT® Fassadendämmung WDVS Vollwärmeschutz


DK-WESTMENT ®  Fassadendämmung WDVS Vollwärmeschutz
Mit unserer langjährigen Erfahrung nehmen wir jede Herausforderung an.
Im Folgenden finden Sie einen kleinen Auszug an Referenzen / Empfehlungen unserer Kunden.
Wir stehen täglich vor neuen Herausforderungen, lernen aus unseren Erfahrungen und bedanken uns auch bei unseren kritischen Kunden. Nur so erreichen wir das Optimum an Leistung und Kundenzufriedenheit.

Alle weiteren Informationen und Ihr individuelles, kostenfreies Angebot erhalten Sie umgehend unter www.dk-westment.de oder rufen Sie uns an:
Wir helfen Ihnen gerne SOFORT 02423 - 406444

Das Beste INVESTMENT-Dämmung von DK-WESTMENT®
Senden Sie uns hoch heute Ihren individuelle Anfrage


Freitag, 20. März 2020

Bauen und energetisch Sanieren ohne Kompromisse DK-WESTMENT Dämmung für Deutschland

























HINTERLÜFTETE FASSADEN
Mit der Trennung von Wärme- und Witterungsschutz sind vorgehängte hinterlüftete Fassaden energieeffizient, langlebig und wirtschaftlich !
  • Wärmeschutz
    Die Kombination aus Dämmschicht und Hinterlüftung sorgt bei vorgehängten hinterlüfteten Fassaden für ein optimales Gebäudeklima. Im Winter hält die geschlossene Dämmschicht die Kälte ab - im Sommer reflektiert die Oberfläche die Wärmeeinstrahlung, die Hinterlüftung transportiert Wärme ab. Dank der anpassbaren Unterkonstruktion sind Dämmstoffdicken bis 30 cm möglich.
  • Feuchteschutz
    Der diffusionsoffene Wandaufbau stellt sicher, dass Feuchtigkeit entweichen kann. Die Feuchtigkeit wird durch die Hinterlüftung sofort abtransportiert. Durch den trockenen Wandaufbau besteht ein verbesserter Wärmeschutz, insbesondere bei alter Bausubstanz.

  • Witterungsschutz
    Dank des Systemaufbaus ist die Wärmedämmung vor Witterungseinflüssen geschützt. Selbst bei Hagel bleiben System und Oberfläche unversehrt. Tritt bei Systemen mit offener Fugenausbildung beispielsweise bei Schlagregen Feuchtigkeit ein, so führt die Hinterlüftungsebene diese wirkungsvoll ab und sichert eine schnelle Trocknung.



Welche Dämmmaterialien eignen sich für eine hinterlüftete Fassade ?
Ein klassischer Dämmstoff, der für die Hinterlüftung verwendet wird,sind Mineralfaser – Steinwolldämmplatten. Hartschaumplatten aus Polyurethan oder Polystyrol sind auch möglich, aufgrund des Dampfdiffusionswiderstandes aber eher ungünstig.



Alle weiteren Informationen und Ihr individuelles, kostenfreies Angebot erhalten Sie umgehend unter www.dk-westment.de oder rufen Sie uns an: 
Wir helfen Ihnen gerne SOFORT 02423 - 406444
Das Beste INVESTMENT-Dämmung von DK-WESTMENT®
Senden Sie uns hoch heute Ihre individuelle Anfrage

Donnerstag, 19. März 2020

Die mineralische Putzträgerplatte StoneWool 035® jetzt online kaufen !




Die Putzträgerplatte StoneWool 035® jetzt online kaufen !

Fassadendämmung - Sicher Dämmen mit StoneWool 035®
Hocheffizient und kostengünstig bei DK-WESTMENT®
Bundesweite Lieferungen - auch zu Ihnen nach Hause Preisangebot für Ihr Projekt anfragen?
Ganz einfach - Gratis und Unverbindlich
Diese Angaben bei Ihrer Anfrage nicht vergessen:
• die gewünschte Dämmstärke in mm
• die Gesamtfläche in qm StoneWool 035® by DK-WESTMENT®

Ihre Vorteile auf einen Blick :
• Diffusionsoffene Putzträgerplatte aus Steinwolle, recyclebar
• Baustoffklasse A1 ( Nicht Brennbar)
• hoher Wärme- und Schallschutz
• super atmungsaktiv (diffusionsoffen)
• sehr gutes Haftvermögen in allen Bereichen
• Wasserabweisend d.h.Vorimprägniert
• Recyclebar durch mineralische Bestandteile

Alle passenden & abgestimmten Systemkomponenten sind bauaufsichtlich geprüft und selbstverständlich auch bei uns erhältlich z.B. Kleber Armierung, Putze, Farben und Zubehör etc.

Das Beste INVESTMENT-Dämmung von DK-WESTMENT®
Senden Sie uns noch heute Ihre individuelle Anfrage, www.dk-westment.de


Mittwoch, 18. März 2020

Online kaufen: Buntsteinputz Fassadendämmung Sockel, Wand, Dekor



Online kaufen: Buntsteinputz Fassadendämmung Sockel, Wand Dekor

Vorteile auf einen Blick
Witterungsbeständig
Sehr stark beanspruchbar
Stoßfest mit Wasser abwaschbar
Große Dekor- und Farb-Auswahl

Alles für die Fassadendämmung - schnell - gut - günstig
Komplettes Dämmprogramm inkl. getönter Putze und Farben
Mineralische Dämmplatten, sowie EPS in allen Dämmstärken und WLG 031, 032, 035, 040 lieferbar

Mit voller Hersteller- Qualitäts- und Produktgarantie
Deutschlandweite Lieferung bis zu Ihnen nach Hause
Alle weiteren Informationen und Ihr individuelles, kostenfreies Angebot erhalten Sie umgehend unter www.dk-westment.de oder rufen Sie uns an: Wir helfen Ihnen gerne SOFORT 02423 - 406444

Das Beste INVESTMENT-Dämmung von DK-WESTMENT® Senden Sie uns hoch heute Ihre individuelle Anfrage, www.dk-westment.de

Dienstag, 17. März 2020

ONLINE ANGEBOT Rockwool Brandschutzriegel / Lamelle Fasrock LL Fasssadendämmung aus Steinwolle



ONLINE ANGEBOT Rockwool Brandschutzriegel / Lamelle Fasrock LL

Fasssadendämmung aus Steinwolle Nichtbrennbare Steinwolle- Lamelle/Paneele für Dämmfassaden,Decken und Wände. Brandschutz-Riegel/Lamelle Fasrock LL ist eine Nichtbrennbare Steinwolle-Lamelle/Paneele für Dämmfassaden.
Alle technischen Eigenschaften der Brandstoffklasse DIN EN 13501 (Klasse A1) werden erfüllt. Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit 0,041 W/(mk) W/mK - Lieferbar in den Dämmstärken: 80, 120, 140, 160, 180, 200, 220 mm

Alles für die Fassadendämmung - schnell - gut - günstig Komplettes Dämmprogramm inkl. getönter Putze und Farben, Mineralische Dämmplatten, sowie EPS in allen Dämmstärken und WLG 031, 032, 035, 040 lieferbar
Mit voller Hersteller- Qualitäts- und Produktgarantie
Deutschlandweite Lieferung bis zu Ihnen nach Hause
Alle weiteren Informationen und Ihr individuelles, kostenfreies Angebot erhalten Sie umgehend unter www.dk-westment.de oder rufen Sie uns an: Wir helfen Ihnen gerne SOFORT 02423 - 406444

Das Beste INVESTMENT-Dämmung von DK-WESTMENT® Senden Sie uns hoch heute Ihre individuelle Anfrage, www.dk-westment.de



Gemafreie Musik von www.frametraxx.de

Montag, 16. März 2020

TOP ANGEBOTE Fassadendämmung - Vollwärmeschutz ONLINE KAUFEN



TOP ANGEBOTE von DK-WESTMENT ®
Wenn' s nicht passt, wird es von uns passend gemacht!
Fragen Sie bitte an – wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles, kostenfreies Angebot, welches exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Natürlich mit zuätzlichem Preis-Vorteil. Vollwärmeschutz zum Super-Preis !
Laufend wechselnde Top Angebote, wir freuen uns auf Ihre Anfrage
Alles für die Fassadendämmung - schnell - gut - günstig Komplettes Dämmprogramm inkl. getönter Putze und Farben Mineralische Dämmplatten, sowie EPS in allen Dämmstärken und WLG 031, 032, 035, 040 lieferbar Mit voller Hersteller- Qualitäts- und Produktgarantie
Deutschlandweite Lieferung bis zu Ihnen nach Hause
Alle weiteren Informationen und Ihr individuelles, kostenfreies Angebot erhalten Sie umgehend unter www.dk-westment.de oder rufen Sie uns an: Wir helfen Ihnen gerne SOFORT 02423 - 406444 Das Beste INVESTMENT-Dämmung von DK-WESTMENT® Senden Sie uns hoch heute Ihre individuelle Anfrage, www.dk-westment.de

Freitag, 13. März 2020

Dämmung für Deutschland


Die Volksdämmplatte®   WLG 032 mm hergestellt mit BASF Neopor
Unsere Premium Fassadendämmplatte der Superlative - Termonium Plus 032
Produziert mit dem Rohstoffzusatz NEOPOR-Edelgraphit von BASF, nach DIN EN 13163 mit CE Kennzeichnung mit Ü-Zeichen und deutscher Zulassung mit der WLG 032 WDVS


Schnell und günstig lieferbar!

Nur die genannte und von uns angebotene 032 enthält das original Neopor von BASF
Ebenso als komplettes und abgestimmtes Wärmedämmverbundsystem (kurz WDVS) lieferbar Zusatz-Rabatt je nach Abnahmemenge möglich ! Kostenfreies, WDVS Preis Angebot noch heute anfragen :   Kontakt

Nutzen Sie bitte für alle Fragen zuvor unsere WDVS-Profi Hotline: 02423 -406444

Auch für die Zukunft ein klares JA zum Dämmen!

Jahrzehntelange Erfahrung zeigt: Die beste Lösung für effektiven Wärmeschutz von Gebäuden ist die Hausdämmung. Mit ihr lassen sich  die Kosten für Energie deutlich senken.
Die an der
Hausfassade angebrachte Dämmung hält nicht nur die Wärme im Haus. Eine ausführliche Stellungnahme und alle Vorteile einer Wärmedämmung erhalten Sie hier im Überblick von Dieter Kessler, Geschäftsführer der DK-Westment GmbH
Die Volksdämmplatte ®  bringt alle Voraussetzungen für eine effiziente Dämmfassade mit.
Optimales Preis/Leistungsverhältnis – Wir liefern Deutschlandweit -  auch bis zu Ihnen nach  Hause
  
Unser WDVS Videotipp:
Dämmplatten richtig verkleben

• Auch Sie können Ihre Fassade dämmen !
• Bereiten Sie Ihren Arbeitsplatz und Untergrund professionell vor
• Klebemörtel anrühren, Konsistenz prüfen und fachgerecht auftragen
EPS Dämmplatte richtig ansetzen und ausrichten
• Dämmplatten Überstände abschneiden und raspeln
• Dämmplatten Fugen mit WDVS PU-Schaum ausfüllen

Zu allen weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung !

Donnerstag, 12. März 2020

Fassadendämmung - Schaden vorprogrammiert falls.......

















Beim WDVS (Wärmedämmverbundsystem) - früher Vollwärmeschutzfassade - oder vorgehängtes Fassadensystem, gibt es in der Fläche selten Probleme. Extrem auffällig oft sind die vermeidbaren WDVS-Schäden  an konstruierten Anschlüssen von Blitzschutztüren, Revisionstüren, Kontollschächten, Lichtschalter, Außensteckdosen und sonstigen Anschlüssen vorhanden. Hier wird es meist feucht-fröhlich.

Hier ein Beispielfoto, wie es auf jeden Fall nicht ausgeführt werden soll.
Bei dem ersten Schlagregen wird das Wasser den undichten Rahmen durchdringen und sich im inneren Dämmbereich ausdehnen. Was dann im Winter bei Minusgraden passiert, muss nicht ausführlich dargestellt werden. Eine fachgerechte Ausführung sieht anders aus!
Wie sich diese potentiellen Schäden bereits im Vorfeld vermeiden lassen und Sie die Dämmung Ihrer Fassade fachgerecht ausführen erfahren Sie hier:  WDVS Infos - Anleitungen 
Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung
Ihr Team DK-WESTMENT®

Mittwoch, 11. März 2020

Dämmen & Sanieren - Günstig wie Nie !

 

Jetzt unser Bestpreisangebot nutzen & mögliche Zusatzrabatte für Schnellentschlossene anfragen.

Es ist eine Frage der Zeit wann der Ölpreis und damit resultierend Ihre allgemeinen Energiekosten wie z.B. Erdgas und Heizöl enorm steigen lässt.
Kurzfristig können unsere Hersteller den derzeitigen Tiefstpreis für Rohmaterialien noch an uns Kunden weitergeben. Aber wie lange noch?
Wenn nicht JETZT, wann dann?

3 gute Gründe, warum Sie jetzt investieren sollten:
-Die Zinsen für Investitionen sind auf einem Rekord- Niedrigstand
-Die Spar- und Guthabenzinsen sind auf einem Rekord-Niedrigstand
-Unsere Materialpreise sind auf einem Rekord-Niedrigstand

Nutzen Sie Ihre Chance und lassen Sie sich bzgl. Ihrer geplanten Dämm-Maßnahmen von uns beraten.
Rufen Sie uns an. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Wir tun unser Bestes und garantieren Ihnen schon jetzt eine professionelle Abwicklung.
Unser Kompetenz-Team freut sich schon jetzt auf Ihren Anruf

Das BESTE INVESTMENT Gut & Günstig Dämmen mit DK-WESTMENT®

Bei Fragen wählen Sie bitte vorab unsere Expertennummer 02423 - 406444
oder senden uns schriftlich Ihre individuelle Anfrage - Vielen Dank !
Bezugsquelle und weitere Informationen: www.dk-westment.de

Dienstag, 10. März 2020

Fassadendämmung der Zukunft: Kühlung zum Anstreichen mit Polymere




















Diese Nachricht ging wie ein Lauffeuer durch die ganze Welt! Forscher der Columbia Universität USA haben bereits ein ganz besonderes Polymer entwickelt, das sich auf verschiedenste Oberflächen zum Beispiel an Gebäuden, Fassaden etc. Aufbringen lässt und durch die schwammartige Struktur bis zu 96 % des einfachen Sonnenlichts reflektiert. Die Forschungen laufen auf Hochtouren und es wird wahrscheinlich in absehbarer Zeit eine Fassadendämmung, bzw. Wärmedämmung in dieser Form auf den Markt kommen.

Die Firma DK-WESTMENT® bleibt am Ball und hält sie weiterhin auf dem Laufenden. 
Schon heute bietet DK-WESTMENT®
einen Polymer-mineralischen Edelputz (BARANEK) der Marke FAST an.
Polymer-mineralischer Edelputz mit Polymere in Scheibenstruktur
ohne Kalk mit einer sehr geringen Entstehung von Ausblühungen. Er ist sehr ergiebig und unkompliziert beim Auftragen und hat eine hohe Wasserdampfdurchlässigkeit.

Auf diese verputzte Fläche könnte anschließend der Polymere Anstrich als zusätzliche Wärmedämmung aufgebracht werden. Die Zukunft wird es zeigen!

Im DK-WESTMENT®Online-Shop finden Sie ein breit gefächertes Sortiment an Standard Angeboten vom Basis- bis zum WDVS Komplettpaket, Einzelprodukte und Zubehör.
Für Ihr individuelles Angebot wählen Sie bitte die kostenlose Preis / Produktanfrage - Zusatzrabatt je nach Abnahmemenge möglich !


Weitere Informationen unter:
www.dk-westment.de

Montag, 9. März 2020

Rockwool mineralische Dämmplatten für hinterlüftete Fassaden





















PRODUKT :
Nicht brennbare Wärmedämmstoffe, Wärmedämmung für Gebäude - Werkmäßig hergestellte Produkte aus Mineralwolle (MW). Dämmplatten zur Wärmedämmung von Innen- und Außenwänden, insbesondere zur Außendämmung der Wand hinter Verkleidung. Wärmeleitfähigkeit 0,033 W/mK = 033 WLS (Wärmeleitstufe) gemäß DIN EN 13162. Baustoffklasse: A1 nach DIN EN 13501, NICHT BRENNBAR
 
ANWENDUNGSBEREICHE:
Wärmedämmung und Schalldämmung, Außendämmung der Wand z. B.hinter Verkleidungen - für vorgehängte hinterlüftete und belüftete Fassaden, z.B. für die Montage hinter Blechen und Metallkassetten, auch geeignet für zweischaliges Mauerwerk (Kerndämmung)
Alle weiteren Informationen und Ihr individuelles, kostenfreies Angebot erhalten Sie umgehend unter www.dk-westment.de oder rufen Sie uns an: Wir helfen Ihnen gerne SOFORT 02423 - 406444
Das Beste INVESTMENT-Dämmung von DK-WESTMENT® Senden Sie uns hoch heute Ihre individuelle Anfrage

Freitag, 6. März 2020

Produktkataloge Fassadendämmung WDVS DK-WESTMENT




















Auf unserer Webseite gibt’s neue WDVS Produktkataloge bezüglich EPS/Styropor & Steinwolle !
Superpraktisch zum Vorab-informieren, um dann direkt in unserem Anfragesystem den individuellen Bedarf von der Dämmung über Sockelschienen, und sämtlichen Zubehör bis zur Fassadenfarbe und den Putzen kostenfrei anzufragen ! 

Einfach stöbern und sich vom DK-Westment Expertenteam beraten lassen.
www.dk-westment.de

Donnerstag, 5. März 2020

Kostenfreies, individuelles Angebot Fassadendämmung WDVS





















Sie benötigen ein individuelles Angebot oder möchten Ihr eigenes Dämmpaket zusammenstellen ? Komplettes Dämm-Material im Überblick - auf www.dk-westment.de zur unverbindlichen & kostenlosen Preisanfrage Bei allen weiteren Fragen oder Wünschen wählen Sie bitte vorab unser Experten Telefon: 02423 – 406444 oder senden uns schriftlich Ihre individuelle Anfrage – Vielen Dank 

Mittwoch, 4. März 2020

WDVS Klimapaket 2020 DK-WESTMENT®




















Das Klimapaket wurde in der Politik beschlossen - auch für uns spielt die Nachhaltigkeit unserer Produkte eine immer größere Rolle.
Bereits zum Ende des letzten Jahres haben wir daher mit unseren Herstellern (speziell im Bereich der Steinwolle) nochmals Preisverhandlungen geführt, um unseren Kunden die nachhaltige Hausdämmung mit Steinwolle zu einem noch günstigeren Preis anbieten zu können.
Erfreulicherweise konnten wir danach die Preise, der von uns angebotenen Steinwoll Dämmplatten, um Durchschnittlich 6,5% günstiger anbieten.
Unser Bestreben ist es, diese ökologischen Materialien vorrangig zu vertreiben. Steinwolle hat den großen Vorteil, dass deutlich weniger Energie bei der Herstellung der Dämmplatten benötigt wird. Hauptunterschied zum EPS ist jedoch, dass das Öl, dass bei der Herstellung von EPS benötigt wird, ein endlicher Rohstoff ist und die Steinwolle aus fast unbegrenzten Gesteinsarten wie Basalt produziert wird. Die Steinwoll Dämmung ist 100% recyclebar - auch dies ist für unser Klima ein sehr wichtiger Kritikpunkt.
Steinwolle ist besonders langlebig und durch seine besonders diffusionsoffene Eigenschaft sehr gut geeignet, um Feuchtigkeit von Innen nach Außen zu transportieren. Gleichzeitig sind Dämmplatten aus Steinwolle gut zur Schall- und Akustisolation geeignet.
Im Vergleich zum EPS (B1 schwer entflammbar) sind Putzträgerplatten aus Steinwolle nicht brennbar (A1). Das sind alles Vorteile die Sie mit einer Fassadendämmung aus Steinwolle erhalten.
Machen auch Sie mit und dämmen Ihr Haus aus ökologischen und nachhaltigen Materialien wie unserer Steinwolle.

Im nachfolgenden Link stellen wir Ihnen unser neues "WDVS Klimapaket 2020" in einem kurzen Beispiel vor
Alle Produkte können Sie dann individuell nach Ihrem Bedarf in unserem Anfrageshop auswählen.
Lassen Sie sich ein kostenloses Angebot innerhalb kürzester Zeit erstellen. Gerne stehen wir Ihnen telefonisch unter 02423-406444 mit Rat und Tat zur Seite.

Dienstag, 3. März 2020

Mapei K2 Super

 























Mapei K2 Super zweikomponentige Dickbeschichtung


Anwendungsbereich
Plastimul 2K Super ist eine zweikomponentige, schrumpfarme Bitumenmasse.
Zur Abdichtung und zum Schutz von erdberührten Bauwerken bzw. Bauteilen gegen Bodenfeuchte (Kapillarwasser,Haftwasser) und nichtstauendes Sickerwasser gemäß DIN18195-4 sowie aufstauendes Sickerwasser gemäß DIN 18195-6.
Zur Abdichtung erdberührter Bauteile gegen von außen drückendes Wasser.
Zum Schutz von Bauteilen vor betonaggressiven Wässern nach DIN 4030.
Auch geeignet als Abdichtung von mäßig beanspruchten horizontalen und geneigten Flächen im Freien sowie von Wand- und Bodenflächen in Nassräumen gemäß DIN 18195-5 mit lastverteilenden Schutzschichten.
Zur Punktverklebung von Hartschaumdämmelementen (Perimeterdämmung).

Weitere Informationen und Vertrieb über : www.dk-westment.de

Montag, 2. März 2020

Produktempfehlung und Beschreibung – Das DK-WESTMENT Basis-Dämmpaket besteht aus:




















Produktempfehlung und Beschreibung 

Das DK-WESTMENT Basis-Dämmpaket besteht aus:

Unsere Basis-Dämmpakete enthalten 4 aufeinander abgestimmte Systemkomponenten:
  1. Fassadendämmplatten aus expandiertem Polystyrol (EPS). Die EPS Fassadendämmplatten unterliegen der Brandschutzklasse B1. Sie können wählen zwischen den EPS-Fassadendämmplatten der Wärmeleitgruppe , WLG 035WLG 040 sowie WLG 032. Das Dämmpaket der Wärmeleitgruppe 032 besteht aus NEOPOR. Dieser Schaumstoff besteht aus Polystyrol, dem Graphitpartikel beigemischt wurden. Neoporplatten erzielen eine bessere Wärmedämmung und können daher dünner ausfallen als herkömmliche Polystyrolplatten
  2. Klebemörtel mit besonders starker Klebekraft
  3. Ergiebiger Armierungsmörtel
  4. Armierungsgewebe

Verglichen mit unseren Fassaden-Komplettpaketen, die aus 8 Komponenten bestehen, sind unsere Basis-Dämmpakete etwas günstiger. Nicht im Basispaket enthalten, sind Putzgrundierung, Fassadenputz, Sockelabschluss- und Gewebe-Eckschutz-Schiene. Ein Basispaket eignet sich demnach vor allem dann, wenn Sie diese Komponenten bereits vorrätig oder anderweitig darauf Zugriff haben.
INFO: Der WLG-Wert steht für die Wärmeleitfähigkeitsgruppe (WLG), die der jeweiligen Dämmplatte zugeordnet werden kann. Die Wärmeleitgruppe gibt die Durchlassfähigkeit eines Materials für einen Wärmestrom an. Eine Fassadendämmplatte der Wärmeleitgruppe 032 entspricht einem Wert von 0,0309 W/(mK). Je kleiner die WLG ist, desto besser ist die Wärmedämmung.

Beste Dämmergebnisse dank Fassaden-Dämmpaket

Mit dem Kauf eines Fassaden-Dämmpakets von DK-WESTMENT gehet ihr sicher, dass ihr bei eurer Fassadendämmung von allen Vorteilen moderner WDV-Systeme profitiert:
  • Ihr spart 20 bis 30 Prozent eurer Heizenergie ein und leistet damit zugleich einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.
  • Ihr sorgt zu jeder Jahreszeit für ein angenehmes Raumklima in eurem Zuhause (WDVS wärmen im Winter und halten im Sommer länger die kühle Luft im Haus).
  • Ihr schützt euch vor der Bildung von Schimmel – in Kombination mit ausreichender Lüftung der Räume entsteht durch WDVS kein Kondenswasser in der Wand, da sie nicht auskühlt.
  • Steigert den Wert eurer Immobilie durch einen positiv ausfallenden Energieausweis.
  • Lasst euch eure Fassadensanierung fördern: Infos und Tipps dazu entnehmt ihr unserem PDF zu Förderung und Zuschüssen für Fassadendämmung. Sichert euch auch die DK-WEST Sanierungsprämie.
Solltet ihr Fragen zu unseren Fassaden-Dämmpaketen oder der Fassadendämmung mit EPS haben, wendet euch einfach an uns, wir helfen euch gerne weiter: www.dk-westment.de




#EPS #dämmung #fassadendämmung #wdvs #sanierung #immobilie #hausbau #hausbau 2020 #bauherren #DKWestment #Fassadendämmplatten #Armierung #bauen #wohnen #baustelle #maler
#Fassadenputz #altbau #neubau #traumhaus #Bau #Bauherren2020 #Fassade #Fassade2020

Produktempfehlung und Beschreibung – Das DK-WESTMENT Basis-Dämmpaket besteht aus:

Unsere Basis-Dämmpakete enthalten 4 aufeinander abgestimmte Systemkomponenten:
  1. Fassadendämmplatten aus expandiertem Polystyrol (EPS). Die EPS Fassadendämmplatten unterliegen der Brandschutzklasse B1. Sie können wählen zwischen den EPS-Fassadendämmplatten der Wärmeleitgruppe , WLG 035WLG 040 sowie WLG 032. Das Dämmpaket der Wärmeleitgruppe 032 besteht aus NEOPOR. Dieser Schaumstoff besteht aus Polystyrol, dem Graphitpartikel beigemischt wurden. Neoporplatten erzielen eine bessere Wärmedämmung und können daher dünner ausfallen als herkömmliche Polystyrolplatten
  2. Klebemörtel mit besonders starker Klebekraft
  3. Ergiebiger Armierungsmörtel
  4. Armierungsgewebe

Verglichen mit unseren Fassaden-Komplettpaketen, die aus 8 Komponenten bestehen, sind unsere Basis-Dämmpakete etwas günstiger. Nicht im Basispaket enthalten, sind Putzgrundierung, Fassadenputz, Sockelabschluss- und Gewebe-Eckschutz-Schiene. Ein Basispaket eignet sich demnach vor allem dann, wenn Sie diese Komponenten bereits vorrätig oder anderweitig darauf Zugriff haben.
INFO: Der WLG-Wert steht für die Wärmeleitfähigkeitsgruppe (WLG), die der jeweiligen Dämmplatte zugeordnet werden kann. Die Wärmeleitgruppe gibt die Durchlassfähigkeit eines Materials für einen Wärmestrom an. Eine Fassadendämmplatte der Wärmeleitgruppe 032 entspricht einem Wert von 0,0309 W/(mK). Je kleiner die WLG ist, desto besser ist die Wärmedämmung.

Beste Dämmergebnisse dank Fassaden-Dämmpaket

Mit dem Kauf eines Fassaden-Dämmpakets von DK-WESTMENT gehet ihr sicher, dass ihr bei eurer Fassadendämmung von allen Vorteilen moderner WDV-Systeme profitiert:
  • Ihr spart 20 bis 30 Prozent eurer Heizenergie ein und leistet damit zugleich einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.
  • Ihr sorgt zu jeder Jahreszeit für ein angenehmes Raumklima in eurem Zuhause (WDVS wärmen im Winter und halten im Sommer länger die kühle Luft im Haus).
  • Ihr schützt euch vor der Bildung von Schimmel – in Kombination mit ausreichender Lüftung der Räume entsteht durch WDVS kein Kondenswasser in der Wand, da sie nicht auskühlt.
  • Steigert den Wert eurer Immobilie durch einen positiv ausfallenden Energieausweis.
  • Lasst euch eure Fassadensanierung fördern: Infos und Tipps dazu entnehmt ihr unserem PDF zu Förderung und Zuschüssen für Fassadendämmung. Sichert euch auch die DK-WEST Sanierungsprämie.
Solltet ihr Fragen zu unseren Fassaden-Dämmpaketen oder der Fassadendämmung mit EPS haben, wendet euch einfach an uns, wir helfen euch gerne weiter: www.dk-westment.de




Freitag, 28. Februar 2020

Perimeter Keller/ Sockel - Isolierung

Preis & Produktübersicht : Perimeter Keller/ Sockel - Isolierung
Alle Preise sind Netto-Preise zzgl. 19% MwSt.
Nutzen Sie unser Anfragesystem unter www.dk-westment.de
 

Perimeter-/Sockel-/ Außenkeller/ Fundament-Dämmplatte 150 kPa


20mm - 300mm Dämmstärke lieferbar


ab € 1,77 /qm
Styrbit-2000 Bitumen Spezialkleber und Dickbeschichtung


Als Dickbeschichtung hochflexibel, druckwasserdicht, standfest, lösemittelfrei, Dämmplattenkleber,Verbrauch: Je nach Anforderung:
als Dickbeschichtung von ca. 3,5 kg/qm bis ca.4,5 kg/qm. Zum Verkleben von z..B. Perimeterdämmplatten ca. 2-3 kg/qm
VE 20kg/Eimer


ab € 34,49
DYSPERBIT Bitumenanstrich


vielfältige Anwendungsmöglichkeiten: z.B als Voranstrich für Bitumendickbeschichtungen Styrbit sowie als Dicht- und Schutzanstrich direkt auf den Zementputz oder auf Beton, Putz-, Mauerwerk etc. Verbrauch ca. 0,2-0,3kg/qm. Ausreichend für ca. 30-40qm Fläche, VE 10kg/Eimer


ab € 7,95
Noppenbahn 30 qm


Noppenfolie dient als
Mauerschutz und Luftzirkulation vor dem Anschütten des Erdreiches.
1,50m x20 lfm.= VE 30 qm/Rolle


ab € 29,95
GRATIS WDVS Zahnkelle - Zahnung: 8 x 8 x 8 mm, Edelstahl, rostfrei

Einsatzbereich: zum gleichmäßigen Auftragen von Klebern und Bitumen.

Stirn- und längsseitig gezahnt. Für die Ausbildung der Armierungsschicht mit einer Armierungsmasse und dem Armierungsgewebe als Naturalrabatt ab einem Auftragswert von Netto € 2.000,00
Unser komplettes Produktsortiment finden Sie unter www.dk-westment.de

Unter info@dk-westment.de können Sie uns gerne eine Kurznachricht senden

Donnerstag, 27. Februar 2020

Perimeterdämmung und Bauwerksabdichtung























Als Perimeterdämmung wird die Dämmung des Sockelbereichs bis zur Oberkante des Erdreichs bezeichnet. Die Unterteilung zwischen Fassaden- und Sockeldämmung ist dem Umstand geschuldet, dass der Keller- / Sockelbereich durch Spritzwasser, Schmutz und oft auch durch mechanische Beanspruchung besonderen Belastungen ausgesetzt ist. Mit einer fachgerechten Perimeterdämmung wird das Wärmedämmverbundsystem (WDVS) in diesem sensiblen Bereich so abgeschlossen, dass Feuchtigkeit aus dem System ferngehalten und Schmutz sowie mechanischen Belastungen besser standgehalten wird.
In unserem Onlineshop finden Sie dafür auf dieser Seite spezielle Perimeterdämmplatten aus EPS sowie Extruderschaumplatten (XPS-Dämmplatten), die auf die hohe Feuchtigkeit sowie den hohen Druck im Sockelbereich ausgelegt sind. Beide Dämmplattenarten sind universal einsetzbar, können also sowohl für die WDVS mit EPS als auch mit Steinwolle verwendet werden.
Vorteile der Perimeterdämmung
Die Perimeterdämmung schützt das WDVS nicht nur im Sockelbereich vor Feuchtigkeit und mechanischen Belastungen, sie ermöglicht es auch, Kellerräume zu heizen und so als Arbeits-, Wohn- oder Hobbyräume nutzen zu können. Die Sockeldämmung reduziert Energieverluste: Sie sparen Heizkosten. Nicht zuletzt ist die Bausubstanz durch die geringeren Temperaturschwankungen gedämmter Kellerwände besser geschützt und auch der Bildung von Tauwasser und Schimmelpilz wird aktiv vorgebeugt.
Perimeterdämmung und Bauwerksabdichtung
Beachten Sie bitte: Die Perimeterdämmung ist nicht mit der Bauwerksabdichtung gleichzusetzen. Die Abdichtung erdberührter Bauteile ist gemäß der seit 2017 geltenden DIN 18533 auszuführen. Typische Abdichtungen sind etwa mineralische Dichtschlämme oder Bitumendickbeschichtungen. Aufgrund der schwarzen Farbe dieser Erdölprodukte wird häufig von einer "Schwarzen Wanne" gesprochen, da das Mauerwerk von dieser Schicht vollständig umschlossen wird.
Alternativ zur "Schwarzen Wanne" gibt es noch die "K-Wanne" - hier wird statt mit Bitumenbaustoffen mit elastischen Kunststoffen gearbeitet - sowie die sogenannte "Weiße Wanne" aus wasserundurchlässigem Beton ("WU-Beton"), auf die Perimeterdämmplatten auch direkt aufgebracht werden können.
Fehlen solche Abdichtungen, können und dürfen diese nicht einfach durch WDV- oder Putzsysteme ersetzt werden. Die WDVS-Perimeterdämmung dient der in sich schlüssigen, lückenlosen Fassadendämmung und schließt diese im Sockelbereich ab. Die Perimeterdämmplatten ergänzen die schon vorhandene Abdichtungsschicht und sind daher stets auf diese zu kleben und dübeln.
Aufbau und Ausführung der Perimeterdämmung
Die Höhe des Sockels sollte die Höhe der Spritzwasserzone überschreiten, als grober Richtwert gilt ein Mindestmaß von 30 cm.
Aufbringen der Perimeterdämmplatten
Vor dem Aufbau der Perimeterdämmung müssen alle Abdichtungsmaßnahmen abgeschlossen sein. Die Perimeterdämmplatten können dann eben und dicht an dicht mit einer Wulst-Punktverklebung oder vollflächig verklebt auf die Wand aufgebracht werden. Bei einer Abdichtung mit WU-Beton benötigen Sie einen Dispersionskleber, für Bitumenbeschichtungen empfiehlt sich ein lösemittelfreier Kleber. Die Sockeldämmplatten können Sie mit unserer Bitumen-Dickbeschichtung auch gleich mit dem Bitumen ankleben.
Armierung
Nach dem Aushärten des Klebers werden die Dämmplatten mit Klebe- und Armierungsmörtel beschichtet. Der Auftrag erfolgt hier genauso wie bei der übrigen Fassade. Bei Gebäudeteilen, die besonders großen Belastungen ausgesetzt sein werden, kann ein Panzergewebe eingebaut werden.
Oberputz
Die bereits mehrfach angesprochene hohe Belastung des Sockelbereichs muss auch bei der Wahl des Oberputzes berücksichtigt werden. DK-WESTMENT empfiehlt den Einsatz eines Sockelputzes. Der in unserem Onlineshop angebotene Sockelputz besteht aus einem Materialmix aus Acryldispersion mit Zusätzen von natürlichem Granit bzw. Quarz- oder Marmoraggregaten, die für eine ausgezeichnete Schlagfestigkeit und hohe Beständigkeit des Putzes sorgen.

Nutzen Sie den Service von DK-WESTMENT®
Gerne steht Ihnen DK-WESTMENT® für alle Ihre Fragen rund um die Sockel- bzw. Perimeterdämmung mit WDVS zur Verfügung. Verwenden Sie bitte einfach unser
Kontaktformular Sie erreichen uns auch per E-Mail oder
telefonisch unter 02423 - 406 444

Mittwoch, 26. Februar 2020

Fassadendämmung - Schaden vorprogrammiert falls.......

















Beim WDVS (Wärmedämmverbundsystem) - früher Vollwärmeschutzfassade - oder vorgehängtes Fassadensystem, gibt es in der Fläche selten Probleme. Extrem auffällig oft sind die vermeidbaren WDVS-Schäden  an konstruierten Anschlüssen von Blitzschutztüren, Revisionstüren, Kontollschächten, Lichtschalter, Außensteckdosen und sonstigen Anschlüssen vorhanden. Hier wird es meist feucht-fröhlich.

Hier ein Beispielfoto, wie es auf jeden Fall nicht ausgeführt werden soll.
Bei dem ersten Schlagregen wird das Wasser den undichten Rahmen durchdringen und sich im inneren Dämmbereich ausdehnen. Was dann im Winter bei Minusgraden passiert, muss nicht ausführlich dargestellt werden. Eine fachgerechte Ausführung sieht anders aus!
Wie sich diese potentiellen Schäden bereits im Vorfeld vermeiden lassen und Sie die Dämmung Ihrer Fassade fachgerecht ausführen erfahren Sie hier:  WDVS Infos - Anleitungen 
Für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung
Ihr Team DK-WESTMENT®

Dienstag, 25. Februar 2020

Checkliste Fassadendämmung

Worauf Sie beim Kauf einer Fassadendämmung 
und der zu verarbeitenden Materialien achten sollten:
  1. Prüfen Sie die Seriösität des Anbieters, indem Sie nach besonderen WDVS Zertifizierungen suchen wie z.B. ebay-Zusatzauszeichnungen, geprüftes Mitglied, positive Bewertungen anderer Kunden, langjähriges Mitglied etc
  2. Die angebotenen WDVS Artikel sollten kein bunt gemischtes Produktsortiment sein, sondern ein abgestimmtes 
    WDVS System nach bauaufsichtlichen Richtlinien.
  3. Achten Sie auf Zahlungs-/und Lieferdedingungen! Beispiel Vorabüberweisungen ins Ausland: Sollte die bestellte Ware unvollständig oder gar in schlechter Qualität geliefert werden, werden Sie es bei Regressansprüchen schwer haben Ihr Recht durchzusetzen.
  4. Überprüfen Sie die Mengenangaben der WDVS Produkte: Nicht immmer stimmen die Angaben eines WDVS-Herstellers mit den Angaben des Anbieters überein. Insbesondere sind hier die Verbrauchsangaben pro qm zu prüfen. Seriöse WDVS-Anbieter haben ihre Angaben bezüglich des tatsächlichen Materialbedarfs bei der Verarbeitung ihrer jahrelangen Erfahrung angepasst
Bezugsquelle und weitere Informationen unter: www.dk-westment.de

Montag, 24. Februar 2020

Die mineralische Putzträgerplatte StoneWool 035® jetzt online kaufen !




Die Putzträgerplatte StoneWool 035® jetzt online kaufen !

Fassadendämmung - Sicher Dämmen mit StoneWool 035®
Hocheffizient und kostengünstig bei DK-WESTMENT®
Bundesweite Lieferungen - auch zu Ihnen nach Hause Preisangebot für Ihr Projekt anfragen?
Ganz einfach - Gratis und Unverbindlich
Diese Angaben bei Ihrer Anfrage nicht vergessen:
• die gewünschte Dämmstärke in mm
• die Gesamtfläche in qm StoneWool 035® by DK-WESTMENT®

Ihre Vorteile auf einen Blick :
• Diffusionsoffene Putzträgerplatte aus Steinwolle, recyclebar
• Baustoffklasse A1 ( Nicht Brennbar)
• hoher Wärme- und Schallschutz
• super atmungsaktiv (diffusionsoffen)
• sehr gutes Haftvermögen in allen Bereichen
• Wasserabweisend d.h.Vorimprägniert
• Recyclebar durch mineralische Bestandteile

Alle passenden & abgestimmten Systemkomponenten sind bauaufsichtlich geprüft und selbstverständlich auch bei uns erhältlich z.B. Kleber Armierung, Putze, Farben und Zubehör etc.

Das Beste INVESTMENT-Dämmung von DK-WESTMENT®
Senden Sie uns noch heute Ihre individuelle Anfrage, www.dk-westment.de


Freitag, 21. Februar 2020

WDVS Lexikon A-Z


BEGRIFFE DER WÄRMEDÄMMUNG
Abschlussprofil
Z-Profil zum oberen Abschluss des Wärmedämm-Verbundsystems bei belüfteten Dächern.
Anschlußprofil
Bauteil zum Anschluß an Fenster und andere Bauteile. Dient zur Abdichtung der Anschlüsse zum Wärmedämm-Verbundsystem.
Armierung
Verstärkung bezüglich Zugfestigkeit von Bauelementen, hier des Putzes, zur Vermeidung von Rissen. In der Regel bestehend aus beschichteten Glasfasergeweben.
Baustoffklassen
Dient der Einteilung von Baustoffen bezüglich ihres Brandverhaltens nach DIN 4102
Dämmstoffe
Aufgrund der großen Beweglichkeit der Gasmoleküle verläuft sie hier am schnellsten. Die Bewegungsrichtung der Diffusion ist immer in Richtung auf die geringere Konzentration gerichtet. Diffusion ist das Angleichen verschiedener Konzentrationen aneinander.
Diffusionswiderstand
Bauteile setzen der Diffusion einen unterschiedlichen Widerstand entgegen. Je höher dieser Widerstand ist, um so weniger Wasserdampf kann durch die B
Eigentlicher Hauptbestandteil von Wärmedämm-Verbundsystemen. Sie verringern den Wärmedurchgang durch die Wand um ein Erhebliches und können aus verschiedenen Materialien bestehen, beispielsweise Polystyrolhartschaum oder Mineralfaserprodukten.
Diffusion
Das selbsttätige Vermischen (Wandern) der Moleküle als Folge ihrer thermischen Bewegung. Diffusion tritt in Gasen, Flüssigkeiten und Festkörpern auf. 
DIN
Deutsches Institut für Normung e.v., zuständig für die Normung nationaler Regelwerke.
Dübel
Mechanisches Befestigungselement zur Verankerung der Wärmedämmung am Bauwerk. Dienen der Aufnahme von axialen Zugkräften und der Weiterleitung in den tragenden Untergrund.
Ebenheit
Die Putzoberfläche ist in der Regel möglichst eben auszuführen. Großflächige Ebenheitstoleranzen und Fluchtabweichungen des Untergrundes können je nach Putzsystem nicht oder nur sehr begrenzt beim Verputzen ausgeglichen werden. Da die Putzoberfläche in Handarbeit hergestellt wird, ist eine völlig planebende Oberfläche nicht realisierbar.
 Energieeinsparung
Bauliche Anlagen müssen einen ausreichenden Wärmeschutz haben und energiesparend betrieben werden. Während der ausreichende Wärmeschutz bauphysikalisch begründet und nach technischen Regeln gestaltet wird, ist die Forderung nach Energieeinsparung über die Wärmeschutzverordnung und Heizungsanlagenverordnung des Bundes politisch begründet.
 Energieeinsparungsgesetz
Bundesgesetz, das der Zustimmung des Bundesrats bedurfte
 EPS
Expandierter Polystyrol-Hartschaum nach DIN 18164 ist frei von FCKW und von Formaldehyd sowie recyclebar.
Fassadenprofile
Systemzugehörige Fassadenprofile, die auf Wärmedämm-Verbundsysteme aufgeklebt und ebenfalls beschichtet werden, erlauben ein dreidimensionale Strukturierung der Fassade. Für die Rekonstruktion historischer Fassaden sind spezielle Profile erhältlich.
 Fensterbänke
Fensterbänke bilden in einem Wärmedämm-Verbundsystem eine konstruktiv kritische Stelle. Es gibt inzwischen ausgereifte Lösungen: Aluminium-Fensterbänke, die auch seitlich schlagregendicht sind mit speziellen Bordprofilen, die in der Lage sind, thermische Längenänderungen aufzunehmen.
 Heizgradtage
Die Heizgradtagzahl ist die Summe der täglichen Differenzen zwischen der mittleren Raumtemperatur von 20 °C und der mittleren Außenlufttemperatur über alle Tage der Heizperiode. Ein Heiztag ist der Tag, an dem das Tagesmittel der Lufttemperatur unter 15 °C liegt. Aufgrund langjähriger Aufzeichnungen der meteorologischen Daten wurden für zahlreiche Orte die Werte festgelegt (VDI-Richtlinien 2067).
Hellbezugswert
Ist ein Maß für den Reflexionsgrad einer bestimmten Farbe. Er bewegt sich zwischen 0 % (schwarz) und 100 % (weiß). Generell gilt, dass möglichst helle Farbtöne für die Wärmedämmung ausgewählt werden sollen, um die Oberflächentemperatur bei Sonnenstrahlung gering zu halten. Es sollen nur Farbtöne mit einem Hellmetebezugswert > 20 % eingesetzt werden.
Hygrothermische Einwirkungen
Die Aufnahme und Abgabe von Feuchtigkeit und der Temperaturerhöhung und -absenkung bewirken eine Ausdehnung oder ein Zusammenziehen der Armierungsschicht und Putzbeschichtung.
Innendämmung
Bauphysikalisch ungünstige Maßnahme zur Wärmedämmung von Außenwänden. Das Mauerwerk bleibt im Winter über seinen gesamten Querschnitt kalt und wird im Jahresverlauf den gesamten klimatischen Temperaturdifferenzen ausgesetzt.
 k-Wert
Der Wärmedurchgangskoeffizient ist die Wärmemenge, die in einer Sekunde durch ein Bauteil von 1 m² Fläche und einer bestimmten Dicke bei 1 Kelvin Temperaturunterschied unter Berücksichtigung der Wärmedurchlasswiderstände jeder einzelnen Schicht und der Wärmeübergangswiderstände für Innen und Außen hindurchfließt: W/(m²K)
Mindestwärmeschutz
Die DIN 4108 legt verbindliche Mindestwerte für Decken, Wände und Dächer fest. Der Mindestwärmeschutz darf zur Vermeidung bauphysikalisch bedingter Feuchtigkeitsschäden nicht unterschritten werden.
Mineralwolle-Dämmplatten
Mineralwolle ist ein Mineralfaser-Dämmstoff nach DIN 18165 und besteht aus Steinfasern, die durch Phenolharz zu einer Platte verbunden werden.
Perimeterdämmung
Nicht sichtbare Dämmung in Erdreich. Bevor das Dämmsystem angebracht wird, ist es notwendig, das Bauwerk abzudichten. Die Dämmung erfolgt mit speziellen expandierten Polystyrol-Hartschaumplatten, die für diese Anwendung bauaufsichtlich zugelassen sind.
Rohdichte
Die Rohdichte eines Stoffes ist der Quotient aus der Masse (in kg) und dem Volumen (in m³)
Sockelleiste
Wichtiges Element zum unteren Abschluss des Wärmedämm-Verbundsystems. Beinhaltet eine Abtropfkante, so dass herablaufendes Wasser nicht von unten in das System eindringen kann.
Spezifische Wärmekapazität
Sie gibt die Wärmemenge (in Joule) an, die nötig ist, um 1 kg eines Stoffes um 1 Kelvin zu erwärmen. Dieser Wert ist wichtig für die Wärmespeicherung.
Steinwolle-Dämmplatten
Steinwolle ist ein anorganischer Mineralfaserdämmstoff nach DIN 18165. Sie wird aus Basalt und Diabasgestein hergestellt.
Systemanbieter
Firmen, welche die Komponenten der Wärmedämm-Verbundsysteme herstellen und als komplettes System vertreiben.
Taupunkt
Temperatur der Luft oder des Baustoffs, bei der die relative Luftfeuchtigkeit den Wert 100 % erreicht, so dass mit Überschreitung dieser Grenze Tauwasser entsteht.
Tellerdübel
Spezialdübel zur zusätzlichen Befestigung der Dämmplatten
 Temperaturdehnzahl
Sie gibt an, um wieviel Meter sich ein Stoff von 1 m Länge je 1 Kelvin Temperaturunterschied verändert.
Temperaturverlauf
Wärme fließt immer von Stellen mit hoher Temperatur zu Stellen mit niedriger Temperatur. Der Temperaturabfall in den einzelnen Schichten steht im Verhältnis zu dem jeweiligen Wärmedurchlasswiderstand oder Wärmeübergangswiderstand.
WDVS
Wärmedämm -Verbund - System
Wärmebedarf
Wärmemenge, die benötigt wird, um ein Gebäude auch unter ungünstigen klimatischen Bedingungen ständig ausreichend zu erwärmen. Das Ermittlungsverfahren ist in der DIN 4107 festgelegt.
Wärmeleitfähigkeit
Der Rechenwert der Wärmleitfähigkeit gibt die Wärmemenge in Ws an, die im Beharrungszustand (= Dauerbeheizung) in 1 Sekunde durch 1 m² einer 1 m dicken Schicht eines Stoffes hindurchgeht, wenn die Temperaturdifferenz beider Bauteiloberflächen 1 Kelvin beträgt. Die Einheit ist W/mK
Wärmebrücken
Bezeichnung für so genannte >Dämmlöcher< in der Bauteilfläche. Ursachen sind große Unterschiede der Wärmeleitfähigkeit der einzelnen Baustoffe sowie geometrische Bedingungen. Durch Wärmebrücken kann die erwartete Wärmedämmung erheblich verschlechtert werden.
Wärmeschutz
MRegel eine Landesverordnung zur Überwachung der Anforderungen der Wärmeschutzverordnung des Bundes.
Wärmeschutzverordnung
Die WSVO ist die Durchführungsverordnung zum Wärmeschutz, die sich aus dem Energieeinsparungsgesetz ergibt. Die DIN 4108 regelt lediglich Mindestanforderungen des Wärmeschutzes aus bauphysikalischer Sicht. Die WSVO hat den Zweck, die Einsparung von Heiz- und Kühlenergie und somit die Reduzierung des CO²-Ausstoßes durch baulichen Wärmeschutz zu sichern.
Windsog
Senkrecht zur Wand wirkende Kräfte infolge Windbelastung
Wohnklima
gesundes und behagliches Wohnklima wird durch eine zusätzliche Außendämmung erreicht
VWS
Vollwärmeschutz
Maßnahmen, den Wärmeverlust von Gebäuden zu reduzieren. Die Mindestanforderungen sind in der DIN 4108 geregelt, darüber hinaus gilt die WSVO.