Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 25. November 2022

Geht es euch genauso ? 🙈

 














Geht es euch genauso ? 🙈 Gestern erblickte ich ein Haus, welches gerade gedämmt wird.. Im Garten steht schon ein Kinderspielhäuschen.. Na fällt euch was auf ? 🙈Mein erster Gedanke war: Hööö ?? Wieso haben die das Dach nicht perspektivisch an das Dach des Einfamilienhauses angepasst 😂?


Mittwoch, 23. November 2022

MINDESTENS ein Produkt mit dem blauen Dreieck in habt ihr auch...............

 


















Huhuuu und guten Morgen an ALLE … MINDESTENS ein Produkt mit dem blauen Dreieck in habt ihr auch ♥

Es war einmal ….. 1883 ….
Da gab es Herrn Otto Maier... Seine Devise: Unterhaltung und Belehrung verbinden. Seine , Learning by doing, Lernen durch Tun. Am Anfangm entwickelte er Vorlagenmappen für Handwerker, dann Bildungs- und Familienspiele, Es folgten Ratgeber und Kindererzählungen. Und nach 1900 kamen Bilderbücher, Beschäftigungsspiele dazu. 1925, im Jahr von Otto Maiers Tod,waren bereits über 1000 Verlagsprodukte erschienen!
Das alles fand in Ravensburg statt. Na jetzt klingelts, ne ? Genau die Spiele und Puzzle mit dem blauen Dreieck unten am Rand. Dieses wurde 1974 als Markenzeichen eingeführt. Und tatsächlich ist der Firmensitz bis heute in Ravensburg.
Neben dem 2010 eröffneten Museum Ravensburger, gibt es außerdem noch das Ravensburger Spieleland – war jemand von euch schonmal da?
Denn die Frage, wer Spiele wie „fang den Hut“, „Malefitz“, Das verrückte Labyrinth“, und viele andere, schon gespielt hat, erübrigt sich ja – ich denke das mindestens EIN Produkt mit dem blauen Dreieck in jedem Haushalt zu finden ist ♥



Montag, 21. November 2022

K - wie Kellerdeckendämmung

 
















K - wie Kellerdeckendämmung

Beugen Sie nicht nur kalten Füßen vor, sondern sparen Sie auch kräftig Energie, indem Sie Ihre Kellerdecke dämmen.
Ausgekühlte Räume und kalte Fußböden sind das Ergebnis von nicht gedämmten Kellerdecken: Wärme geht verloren, Kälte zieht durch Ritzen in den darüber liegenden Wohnbereich, und die Heizkostenrechnung steigen ebenfalls.
Das passende Dämmmaterial für die Kellerdecke bietet Ihnen DK-WEST®
Hierzu eignen sich Platten aus Steinwolle, z.B. StoneWool 035® oder Dämmplatten aus Polystyrol-Hartschaum, die an die Kellerdecke geklebt oder gedübelt werden.

Alle Produkte zur Kellerdeckendämmung finden Sie in unserem Online-Shop
Außerdem stellen wir Ihnen eine Verarbeitungsanleitung als pdf-Datei zur Verfügung.
Sie haben weitere Fragen? Wir sind für Sie da! DK-WEST® berät Sie gern.
Unser Service-Team berät Sie zuverlässig und kostenfrei. Nutzen Sie bitte einfach das Kontaktformular


Bitte beachten Sie: Da sich Zulassungen, Zertifikate, Leistungserklärungen von Zeit zu Zeit ändern, besuchen Sie unsere Seite öfters, um auf unserem aktuellen Kenntnisstand zu sein. Stand dieser Angaben hier ist,Nov. 2022

Gerne steht Ihnen DK-WEST® für alle Ihre Fragen rund um WDVS-Zulassungen zur Verfügung. Verwenden Sie bitte einfach unser Kontaktformular.


Das DK-WEST® LEXIKON-FASSADENDÄMMUNG erklärt in sachlich, verständlicher und praxisnaher Weise viele Begriffe, Fakten und Zusammenhänge im Fachbereich Fassade, Fassadendämmung, Wärmedämmung, WDVS – unser komplettes Lexikon mit umfangreichen Erklärungen finden Sie unter https://www.dk-west.de/wdvs-lexikon



Freitag, 18. November 2022

Hier mal eine Idee .....

 














 

 

Hier mal eine Idee für alle, die Kernbohrungen durchführen, oder solche Steine schon als Deko haben …
Also ich hab zwei, da stehen dann Glasvasen mit jahreszeitlichen Blumen drin .. aber das ist doch auch mal ne Idee: 2 kleine Handwerker, die weiter daran arbeiten ❤️
Nehmt ihr manchmal auch Dinge von Baustellen mit, die sonst auf dem Schrott landen würden ?
Ein tolles , erholsames Wochenende euch allen ☀️🙌

Mittwoch, 16. November 2022

Baulady on Tour - Heute: Trier

 

 
















Um sich auf die Spuren der Römer in Trier zu machen, das sag ich euch gleich – benötigt ihr mehrere Tage!
Gleich bei der Porta Nigra kommt man ins Staunen und endlos fotografieren – weiß man doch da noch nicht, was einen noch alles erwartet. Das Amphitheater, die Barbarathermen, die Römerbrücke, die Igeler Säule, der Petrusbrunnen, der Palastgarten, unzählige Museen, die Domschatzkammer und so weiter und so weiter... WAHNSINN!
Besonders an euch gedacht habe ich in den Kaiserthermen:
Kennen wir nicht alle von Baustellen diese historischen Ansichten, bei Sanierungen oder Abrissarbeiten?
Ich habe sogar erfahren, dass es im 3. Jhd. sogar schon einen BAUSTOPP gab:
Die Kaiserthermen waren nämlich als kaiserliches Geschenk einer Badeanlage an die Trierer Bevölkerung geplant. Und nach einem Baustopp im 3. Jhd. gingen im 4. Jhd. n. Chr. die Bauarbeiten an den Kaiserthermen weiter. In den späteren Jahrhunderten dienten sie als Burg, Stadtmauer und Kloster. Im 19. Jahrhundert fingen die Grabungsarbeiten an den Überresten des Monuments an. 1984 wurde dann die Rekonstruktion einiger Fenster in der Apsis durchgeführt. Bis heute sind die Kaiserthermen Teil des Stadtzentrum Triers. Es wird klar, wie riesig der damalige Palastbezirk war, wenn man all die Bauwerke in der Nähe mit einbezieht.
Wirklich sehr imposant! Wer von euch war denn auch schonmal auf den Spuren der Römer? Also, nicht nur auf der Baustelle, sondern wirklich auch in Trier?

Montag, 14. November 2022

J – wie Fassadendämmng JA oder NEIN

 















J – wie Fassadendämmng JA oder NEIN

Fassadendämmung: Ja oder Nein? Eine umfassende Erklärung des Geschäftsführers der DK-WESTMENT ®, Dieter Kessler

Ein wesentlicher Streitpunkt in allen Diskussionen rund um dieses Thema ist:
a) das Infragestellen der Wirtschaftlichkeit und
b) von den Kritikern gerne in den Raum gestellte Gefährdung der Gesundheit in Form von auftretenden Schimmelbildungen und Feuchtigkeitsansammlungen und
c) WDVS- Brandschutz

Zu a)
• Ja, es rechnet sich! Wenn im Falle einer Sanierung ohnehin die Fassade komplett renoviert und verputzt werden müsste.
• Ja, wenn die Kosten durch Eigenleistung niedrig gehalten -WDVS-Produkte gut und günstig erworben werden und die gewünschten oder vorgeschriebenen Dämmstärken in einem gesunden Kosten/Nutzen Verhältnis stehen.
• Ja, wenn die Erhöhung des Verkehrswerts des Hauses (Mehrwert) auch berücksichtigt wird.
• Ja, denn die Kosten für Gerüst und Ausbesserung der Fassade würden ohnehin anfallen. Die Mehrkosten für die Fassadendämmung lassen sich dann über die eingesparten Heizkosten finanzieren.
• Ja, wenn eine fachgerechte Verarbeitung garantiert ist und dadurch die Fassade einen zusätzlichen Schutzmantel hat und damit die Bausubstanz erhalten bleibt.
Kritiker vergessen bei der Wirtschaftlichkeitsberechnung oft die zu erwartende Verteuerung der Energiepreise einzurechnen, man beachte hierzu allein die Preissteigerungen der letzten Jahre.
Die staatlichen Förderungen verhelfen zusätzlich zu einer schnellen Amortisierung der Maßnahme bedingten Kosten. Natürlich müssen in diesem Fall alle Auflagen/Vorgaben erfüllt werden.

Zu b)
Sobald die Sanierungsmaßnahmen beendet sind muss sich bei den Bewohnern das Lüftungsverhalten konsequent verändern.
• Regelmäßiges Lüften (mehrmals täglich Stoßlüften) ist Pflicht
• Nur so schafft man ein nachweislich gesundes Wohnklima inkl. optimaler Energie-Einsparung.


Zu c)
• Gerade von Kritikern werden natürlich gerne die Extremen ins Rampenlicht gebracht jedoch sollte man die Gefahr nicht künstlich hochstilisieren.

• Bei einer sehr guten fachlichen Ausführung, WDVS-Aufbau nach Systemvorschrift und unter Berücksichtigung aller WDVS-Brandschutzmaßnahmen (z.B. Einbau von Lamellen Brandschutzriegeln) ist die Gefahr eines schnellen Ausbreitens des Brandes weitestgehend eingeschränkt.

Wichtiges Kriterium bei der Auswahl des passenden Systems ist und bleibt:
Die Verwendung eines WDVS-Systems inklusive einer Dämmplatte mit den notwendigen EU- Zulassungen, CE-Kennzeichnungen, vorhandenen Übereinstimmungserklärungen einzusetzen.

Sollten Sie weitere Fragen zu den Vorteilen einer Fassadendämmung haben, wenden Sie sich bitte über unser Kontaktformular an uns. Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück!

Bitte beachten Sie: Besuchen Sie unsere Seite öfters, um auf unserem aktuellen Kenntnisstand zu sein. Stand dieser Angaben hier ist, Juli 2020

Gerne steht Ihnen DK-WEST® für alle Ihre Fragen rund um WDVS zur Verfügung. Verwenden Sie bitte einfach unser Kontaktformular.


Das DK-WEST® LEXIKON-FASSADENDÄMMUNG erklärt in sachlich, verständlicher und praxisnaher Weise viele Begriffe, Fakten und Zusammenhänge im Fachbereich Fassade, Fassadendämmung, Wärmedämmung, WDVS – unser komplettes Lexikon mit umfangreichen Erklärungen finden Sie unter https://www.dk-west.de/wdvs-lexikon


Freitag, 11. November 2022

Manchmal erlebt man ja Dinge …

 















Manchmal erlebt man ja Dinge …🙈
Hier hat jemand Steine mit an die Straße gelegt, zwischen die Mülltonnen, wahrscheinlich mit dem Hintergedanken, dass die Müllabfuhr die mitnimmt 🙈… Ich weiß nicht wie das in euren Städten und Gemeinden geregelt ist, aber bei uns gibt es dafür einen Wertstoffhof, zu dem man solcherlei Dinge bringt... ein tolles Wochenende für euch alle 🤗


Mittwoch, 9. November 2022

Unsere Baulady unterwegs - Heute: Norderstedt

 















Das ist echt verrückt, bzw. nicht ver- rückt :-D In Norderstedt gibt es nämlich Straßen, die quer über Stadt- (zu Hamburg) und Landesgrenze (Schleswig-Holstein) die den gleichen Namen und die dementsprechend weiterlaufenden Hausnummern haben. Im Stadtteil Ochsenzoll gibt es sogar einen wöchentlich stattfindenden Markt, der ebenso über die Stadtgrenze und gleichzeitig über die Ländergrenze Schleswig-Holstein/Hamburg geht.

Habt ihr das schonmal woanders gehört, oder gar gesehen?

O.k. Ich hab einen Freund in Bielefeld, der Stadt die es ja gar nicht gibt ;-) Wenn man ihn besuchen möchte gibt es ein umgekehrtes Phänomen: Seine Straße, also die in der er wohnt :-) - ist in keiner Straßenkarte und natürlich auch in keinem Navi eingetrragen. An einer Kreuzung ist plötzlich: ENDE …. Da haben es die Leute in Norderstedt ja echt gut :-D

Montag, 7. November 2022

Lexikon Fassadendämmung WDVS - I wie Isolierung

 















I – wie Isolierung

Das Wichtigste vorweg: Isolierung ist nicht gleich Dämmung, wenn der Begriff Hausisolierung auch in den letzten Jahren noch genutzt wurde.
Eine Außen- bzw. Innen-Dämmung reduziert den Durchgang von Wärme oder Kälte an Innen- und Außenwänden.Eine Isolierung allerdings sperrt einen bestimmten Gebäudeteil, meist den Sockel, oder Außenkellerbereich komplett gegen Feuchtigkeit ab.Als Perimeterdämmung wird die Isolierung des Sockelbereichs bis zur Oberkante des Erdreichs bezeichnet. Die Unterteilung zwischen Fassaden- und Sockeldämmung ist dem Umstand geschuldet, dass der Keller- / Sockelbereich durch Spritzwasser, Schmutz und oft auch durch mechanische Beanspruchung besonderen Belastungen ausgesetzt ist. Mit einer fachgerechten Ausführung trägt man Vorsorge, das Spätfolgen, wie z.B. Ausblühungen oder Schimmel auftreten. In unserem Onlineshop erhalten Sie dafür spezielle Perimeterdämmplatten aus EPS sowie Extruderschaumplatten (XPS-Dämmplatten), die auf die hohe Feuchtigkeit sowie den hohen Druck im Sockelbereich ausgelegt sind, sowie alle zur Perimeterdämmung gehörigen Artikel wie Bitumen, Bitumendickbeschichtung, Noppenbahnfolie und weiteres.
Gerne steht Ihnen das Team von DK-WEST® für alle Fragen rund um das Thema Fassadendämmung und deren fachgerechter Verarbeitung zur Verfügung. Wenden Sie sich an uns über unser Kontaktformular.

Bitte beachten Sie: Besuchen Sie unsere Seite öfters, um auf unserem aktuellen Kenntnisstand zu sein. Stand dieser Angaben hier ist, Oktober 2022

Gerne steht Ihnen DK-WEST® für alle Ihre Fragen rund um WDVS zur Verfügung. Verwenden Sie bitte einfach unser Kontaktformular.


Das DK-WEST® LEXIKON-FASSADENDÄMMUNG erklärt in sachlich, verständlicher und praxisnaher Weise viele Begriffe, Fakten und Zusammenhänge im Fachbereich Fassade, Fassadendämmung, Wärmedämmung, WDVS – unser komplettes Lexikon mit umfangreichen Erklärungen finden Sie unter https://www.dk-west.de/wdvs-lexikon


Freitag, 4. November 2022

Na Huch … was haben wir denn da schon wieder … ?

 













Na Huch … was haben wir denn da schon wieder … ?

Der Mieter hat ein Problem mit dem Putz an seiner Badezimmer Decke.

Vor einiger Zeit wurde die Decke wegen eines Wasserschadens neu verputzt und gestrichen. Es dauerte nicht lange, bis die Farbe abblätterte. Jetzt wollte er die lose Farbe einfach etwas abkratzen um die Decke wieder neu zu streichen, da kam ihm auch schon der erste Putz entgegen.

Er müsste natürlich erst alles entfernen was lose ist, dann den Putz am besten mit Putzgrund oder Tiefengrund festigen,danach schauen, ob im Untergrund Risse vorhanden sind, Falls ja am besten Armierungsgewebe einspachteln,falls nicht einfach die Fläche aufputzen und dann glattspachteln , schleifen, grundieren und streichen.

ANDERERSEITS: Gar nicht seine Aufgabe !

Denn am besten: den Vermieter informieren, dieser kann der Firma eine Frist setzen , ist ja keine neue Arbeit sondern eine Mängelbeseitigung. Im Normalfalle sind die Firmen da hinterher, dass ihnen sowas nicht nachläuft....


Mittwoch, 2. November 2022

Halloween ist gerade vorbei aber es wird nochmal gruselig …

 
















Halloween ist gerade vorbei aber es wird nochmal gruselig … mein erster Gedanke war nämlich: Edward mit den Scherenhänden …Na, wo bin ich? Richtig: in Solingen :-D
Denn Solingen ist das Zentrum der deutschen Schneidwarenindustrie, insbesondere bei der Herstellung von Klingen sind Unternehmen aus Solingen weltweit führend.
Ca. 90 Prozent der deutschen Schneidwaren- und Besteckhersteller sind in Solingen ansässig, unglaublich aber wahr ... Denn die Solinger Schneidwaren sind mit der Herkunftsangabe Solingen durch die Solingenverordnung seit 1938 gesetzlich geschützt.
Um 1300 war das Hauptgeschäft auf Waffen ausgestellt, klar – jeder brauchte DAS geniale Schwert..
1571 kam dann die Messermacherzunft dazu, ein bisschen  später auch die Scherenmacher. Ihr merkt also, eine lange, lange zurückliegende Geschichte umschwirrt diese Stadt, die sei 2012 die auf ihren Ortseingangsschildern offiziell mit dem Zusatz Klingenstadt wirbt.
Außerdem werden so auch die Museen beworben: das deutsche Klingenmuseum in Gräfrath, Balkhauser Kotten und Wipperkotten in Höhscheid, sowie die Loos’n Maschinn in Widdert und das LVR-Industriemuseum, die Gesenkschmiede Hendrichs, in Merscheid.
Für jeden von uns, der sicher auch ein Besteck, oder ein Messer aus Solingen in der Besteckschublade, bzw. der Küche im Messerblock hat, eine Reise wert, um dessen Herkunft zu erkunden